Fast schon unheimlich: Xbox Game Pass bekommt weitere Hochkaräter

Witold Pryjda am 17.03.2021 10:32 Uhr
36 Kommentare
Microsoft hat den Xbox Game Pass Mitte 2017 vorge­stellt und damals war das Konzept noch neu. Deshalb wussten nur die we­nigs­ten wirklich, was das ist und was das für die Spie­le­an­bie­ter bedeutet. Inzwischen kann ei­nem der Game Pass je­doch fast schon unheimlich werden.

Netflix für Spiele, so lautet gemeinhin die Umschreibung für Microsofts Spiele-Abo Xbox Game Pass (Ultimate). Auch wenn das sicherlich nicht falsch ist, so trifft das die Sache mittlerweile nicht mehr ganz. Denn während der Serien- und Film-Streaming-Markt immer weiter fragmentiert und Netflix immer weiter von seinen Exklusiv-Produktionen abhängig wird, zeichnet sich im Fall des Game Pass immer mehr ab, dass der Microsoft-Dienst zur ersten Adresse für Spiele wird.

Denn der für PC, Konsole und Android verfügbare Dienst bietet einerseits alle Games aus dem zuletzt stark angewachsenen Microsoft-Portfolio, andererseits drängen auch viele andere Publisher und Entwickler auf die Plattform.

Xbox Game Pass
Der März hat noch viele Highlights zu bieten, vor allem PC-Spieler können sich freuen

Das kann man aktuell besonders gut sehen: So hat Microsoft gerade die Bethesda-Spiele hinzugefügt und der Start von EA Play steht kurz bevor (das hat Electronic Arts mittlerweile auf Twitter bestätigt). Außerdem wurde gerade bekannt gegeben, dass im März noch zwölf neue Spiele dazukommen.

Und letzteres ist durchaus bemerkenswert. Denn der Game Pass erhält nicht nur Kritiker-Lieblinge wie Undertale, Hits wie Star Wars: Squadrons und einige PC-Nachzügler wie Nier: Automata und Torchlight 3, sondern auch Spiele, die man nicht erwarten konnte. Dazu zählt einerseits der Square Enix-Loot-Shooter Outriders, andererseits Octopath Traveler. Gerade das zuletzt genannte Rollenspiel ist durchaus bemerkenswert, denn eigentlich ist bzw. war das Oldschool-JRPG bisher ein Switch-exklusives Spiel (allerdings nicht von Nintendo selbst).

Kurzum: Game Pass-Abonnenten können sich freuen - einige werden Microsoft aber auch verdammen. Denn wer hat schon die Zeit, alle interessanten Games tatsächlich zu spielen?

Die Liste der neuen Spiele für die zweite März 2021-Hälfte:


Zum Xbox Game Pass Ultimate Jetzt 3 Monate für nur 1 Euro testen
Siehe auch:
36 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Xbox Series X
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies