Doom, Elder Scrolls, Fallout: Flut an neuen Spielen im Xbox Game Pass

Witold Pryjda am 12.03.2021 10:39 Uhr
19 Kommentare
Vor kurzem hat Microsoft hinsichtlich der Übernahme von Bethesda die letzte regulatorische Hürde genommen, denn die EU hat ihr Kartell-OK gegeben. Das ist auch für Xbox Game Pass-Spieler eine gute Nachricht, denn sie bekommen zahlreiche Spiele. Und heute ist es so weit.

Denn Microsoft hat heute insgesamt 20 Spiele für seinen Xbox Gamer Pass freigeschaltet, die aus dem weitreichenden Portfolio von ZeniMax bzw. Bethesda, id Software und Co. stam­men. Und wer die entsprechenden Entwickler kennt, der weiß, dass wir hier von gleich meh­re­ren Hochkarätern sprechen.

Denn zu den Titeln bzw. Spielereihen, die es ab sofort auf Konsole, PC und per Cloud (wohl­ge­merkt nicht immer für alle drei Plattformen) gibt, zählen Dishonored, Doom, The Elder Scrolls, Fallout und Wolfenstein.

Xbox Game Pass
Übersicht der neuen Spiele im Xbox Game Pass

Das ist die komplette Liste:


Durchaus interessant ist, dass nahezu alle Spiele für Konsole, PC und Cloud-Streaming verfügbar sind. Bei lediglich vier ist das nicht der Fall, bei drei Spielen (Morrowind, Oblivion und The Elder Scrolls Online) muss man auf Streaming verzichten, Fallout: New Vegas ist hingegen nur auf der Xbox verfügbar.

Microsoft heißt Bethesda in der Xbox-Familie willkommen
videoplayer
Zum Xbox Game Pass Ultimate Jetzt 3 Monate für nur 1 Euro testen
19 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Xbox Series X Doom
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies