Siemens produziert Öko-Treibstoff für Deutschland bald in Chile

[o1] pcfan am 02.03. 15:43
+9 -
Genau und beim Transport hierher wird erst mal nen Haufen Schiffsdiesel verbrannt. Klingt ziemlich "BIO" für mich.
[re:1] Zwerchnase am 02.03. 15:57
+ -2
@pcfan: Das dabei entstehnde CO2 wird zum Glück von der Anlage wieder aus der Luft gefiltert und in E-Fuel umgewandelt. So hält sich der Prozess quasi selbst am Leben :D
[o2] Cyber_Hawk am 02.03. 15:46
+8 -
Is irgendwie witzig und traurig zugleich. Da wird "Öko-Treibstoff" hergestellt und anschließend mit den herkömmlichen Schiffen (Dreckschleudern) um die halbe Welt transportiert.....
Mehr muss und will ich dazu nich sagen.....
[re:1] Andrescoo am 02.03. 16:00
+1 -1
@Cyber_Hawk: Du meinst wie Erdgas als LNG über die WEltmeere zu schiffen? :D
[o3] Zwerchnase am 02.03. 16:00
+ -
Au man, ich kann nur hoffen dass da kluge Köpfe berechnet haben dass ein Liter E-Feul mehr CO2 bindet, als er beim Transport wieder freisetzt.
Wenn nur Strom, Wasser und CO2 nötig sind, könnte man doch E-Fuel auch in DTL herstellen wenn die Sonne ballert und keiner den (Solar-)Strom verbrauchen will?!
[re:1] pcfan am 02.03. 18:16
+1 -
@Zwerchnase: Es bindet genau so viel CO2, wie es dann beim verbrennen wieder freigibt.
Der Transport kommt dann noch obendrauf.
[o4] Revier-Engel am 02.03. 16:39
+5 -
Und wieder eine Ökolüge der großen Firmen! Und die Politik glaubt den Mist auch noch.
[re:1] The Grinch am 03.03. 09:52
+ -
@Revier-Engel: Die Hand die mich füttert beisse ich nicht!
[o5] Rulf am 02.03. 17:03
+1 -
wenn das klappen sollte, wird davon nicht ein liter europa erreichen...das wird alles schön vor ort vermarktet werden...
genauso wie mit dem strom riesiger solarkraftwerke in nordafrika...
[o6] witchmaster am 02.03. 17:55
+ -
Das wird der selbe Mist wie vor ein paar Jahren mit dem Biodiesel: Exakt 1 Tag nachdem die Förderung vom Staat auslief hat die Raffinerie z.B. hier in Schwabach auch direkt Insolvenz angemeldet...
Ebenso ist Biodiesel, das sich bis dahin eigentlich gut etabliert hatte, über Nacht aus den Tankstellen verschwunden.
[o7] venture am 02.03. 18:04
+3 -
Keine Produktion in Deutschland, keine Fördergelder. Das wäre eigentlich richtig. Eigentlich...
[o8] va!n am 02.03. 20:37
+ -
Öko-Treibstoff für Deutschland - Made in Chile.
Alles klar! (Geiles Marketing/Werbung) *Kopf auf Tischkante hau*
[o9] Stylos am 03.03. 01:49
+ -
man muss bedenken, und das tut hier leider keiner, dass normales bezin auch mit dem schiff kommt. also wäre das ganze immer novh umweltfreundlicher. finde es personlich aber auch schwachsinn
[10] DerTürke am 03.03. 21:51
+ -
Das ist okay so. Teil vom Wildlachs kommt ja auch aus Feuerland und nicht aus Norwegen. *Kopftischplattekopftischplattekopftischplatte*
oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies