Nach harter Kritik: Erste Screenshots des aufpolierten Halo Infinite

Stefan Trunzik am 26.02.2021 08:00 Uhr
39 Kommentare
Nach starker Fan-Kritik an der Grafikqualität von Halo Infinite, ver­spra­chen Microsoft und 343 Industries diese zu beherzigen und sich erneut ans Reißbrett zu setzen. Erste Ergebnisse zeigen die Entwickler jetzt in neuen 4K-Screenshots mit einer beeindruckenden Szenerie.

Nach starker Fan-Kritik an der Grafikqualität von Halo Infinite, ver­spra­chen Microsoft und 343 Industries diese zu beherzigen und sich erneut ans Reißbrett zu setzen. Erste Ergebnisse zeigen die Entwickler jetzt in neuen 4K-Screenshots mit einer beeindruckenden Szenerie.

Den Xbox Games Showcase im Juli 2020 nutzten die Halo-Macher, um mit einem ersten Gameplay-Trailer auf den lang erwarteten Action-Shooter Halo Infinite einzustimmen. Die erwartete Begeisterung löste dieser bei den Fans des Franchises rund um den Master Chief jedoch nicht aus. Unter einer zeitgemäßen PC- und Next-Gen-Grafik haben sich viele Spieler scheinbar etwas anderes vorgestellt. Über die Kritik konnte auch das durch den Trailer entstandene Meme von Craig the Brute nicht hinwegtrösten.

Halo Infinite

Halo Infinite

Entwickler wecken Hoffnung auf einen echten Next-Gen-Shooter

Aus diesen und weiteren Gründen wurde der Release-Termin von Halo Infinite mit dem Ver­spre­chen auf den Herbst 2021 verschoben, der Grafikqualität deutlich mehr Auf­merk­sam­keit zu schenken. Einen ersten Ausblick gewähren Microsoft und 343 Industries jetzt in einem neuen Inside Infinite-Beitrag. Hier präsentieren die Entwickler erste Screenshots der über­arbeiteten Spielwelt in hoher 4K-Auflösung, die sich deutlich von der Qualität des ersten Gameplay-Trailers unterscheidet und den einen oder anderen Fan des Shooters positiv stimmen dürfte.

Dennoch sollte man die neue Grafikpracht mit Vorsicht genießen, schließlich handelt es sich dabei lediglich um eine handvoll Screenshots. Man kann davon ausgehen, dass sich die Entwickler vorab des offiziellen Launches im Herbst mit einer weiteren Vorschau auf das Gameplay zurückmelden. Spätestens zur (virtuellen) E3 2021 im Juni dürfte man eine Phase erreicht haben, in der man bereits am Feinschliff arbeitet und weitere Einblicke in das Spiel gewähren kann. Halo Infinite soll auf dem Windows-PC, der neuen Xbox Series X/S und der Xbox One-Familie erscheinen.

Siehe auch:
39 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Halo
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies