X
Kommentare zu:

Neues Tesla Model S kommt nun doch mit dem normalen, alten Lenkrad

oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
[o1] H3LD am 18.02. 19:08
+ -
Würde mich nicht wundern wenn es das Auto auch mit dem sepcial Lenkrad zu kaufen gibt. Ich meine, man kann auch einen Nicht-Flammenwerfer von Elon kaufen.
[re:1] escalator am 18.02. 19:18
+ -
@H3LD: Was soll denn "sepcial" sein? Da steht "Yoke-System"!
[re:1] H3LD am 18.02. 19:23
+ -
@escalator: Special = besonders, es war nur ein Tippfehler. :)
[o2] ZappoB am 18.02. 20:08
+ -1
Nein! Doch! Oooohhhhh...
[o3] markox am 18.02. 20:54
+ -
Man kann es halt nicht immer erzwingen das "Rad" neu zu erfinden. Und was ist das Beste am Rad? Es ist rund! https://www.youtube.com/watch?v=QF7odK55gkI&feature=emb_logo
[o4] Stylos am 18.02. 20:55
+ -6
ja, achneee? wie hier alle alles besser wussten
[o5] jackii am 18.02. 22:36
+3 -
In eurer News von vor 4 Wochen stand doch bereits: Wer übrigens das neue "Steuerhorn" nicht mag, kann bei der Bestellung seines neuen Tesla Model S oder Model X auch die Option wählen, ein "normales "Lenkrad" verbauen zu lassen.
[o6] nick1 am 19.02. 11:00
+2 -
Woher soll eine KI denn wissen, wann ich blinken möchte und wohin? Vielleicht wenn das Ding autonom die Strecke fährt, aber sonst stelle ich mir das schwierig vor.
[re:1] Vienesko am 20.02. 00:29
+ -1
@nick1: Weil er meint, dass du dann garnicht mehr blinkst, lenkst oder sonst was. Das macht das Auto dann von alleine.
☀ Tag- / 🌙 Nacht-Modus
Desktop-Version anzeigen
Impressum
Datenschutz
Cookies
© 2023 WinFuture