The Mandalorian: Disney feuert Gina Carano nach "abscheulichen" Posts

Witold Pryjda am 11.02.2021 09:16 Uhr
Die Schauspielerin Gina Carano, die in The Mandalorian Cara Dune spielt, ist in Vergangenheit bereits mehrfach mit irritierenden Social-Media-Bei­trägen aufgefallen. Nun hat sie den Bogen aber überspannt, als sie Kritik an Republikanern mit den Pogromen gegen Juden verglichen hat.

Gina Carano gehörte bisher zum Stammpersonal der auf Disney+ laufenden Star Wars-Hitserie, in The Mandalorian war sie als ehemalige Rebellen-Kämpferin Cara Dune zu sehen. Im wirklichen Leben machte sie indes aus ihrer extrem konservativen Gesinnung keinen Hehl und positionierte sich immer wieder als Anhängerin von Donald Trump. Das ging so weit, dass sie auch die Falschbehauptungen der "gestohlenen" Wahl immer wieder teilte und auch Corona-Verschwörungsmythen alles andere als abgeneigt war.

Bislang wurden ihre kontroversen Aussagen toleriert, auch The Mandalorian-Hauptdarsteller Pedro Pascal war der Ansicht, dass man mit Carano besser reden sollte, als sie zu entlassen. Denn Aufforderungen, die 38-Jährige zu feuern, sind nicht neu.

The Mandalorian: Special Look auf Staffel 2 verspricht viel Action
videoplayer
Nun kam es wieder zu Kritik an Gina Carano und erneut trendete etwa der Hashtag #FireGinaCarano auf Twitter. Die Schauspielerin und ehemalige Martial-Arts-Kämpferin hatte zuvor einen Post geteilt, der das politische Klima in den USA mit Nazi-Deutschland verglich. Bei diesem wurden Gräueltaten gegen Juden mit "Hass" gegen politisch Andersdenkende von heute gleichgesetzt.

"Abscheulich und inakzeptabel"

Das wurde nun auch Lucasfilm zu viel und man trennte sich von der Schauspielerin - Worte wie Entlassung vermied man zwar, de facto handelt es sich aber darum, denn die Dreharbeiten zu Staffel 3 haben noch nicht begonnen. Wie Deadline berichtet, veröffentlichte Lucasfilm folgendes Statement: "Gina Carano ist derzeit nicht bei Lucasfilm angestellt und es ist auch nicht geplant, dass sie dies in Zukunft sein wird. Dennoch sind ihre Social-Media-Posts, in denen sie Menschen aufgrund ihrer kulturellen und religiösen Identität verunglimpft, abscheulich und inakzeptabel."

Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Disney+
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies