Windows 10 Insider: Microsoft testet neues Touch-Tastatur-Design

Nadine Juliana Dressler am 27.01.2021 21:43 Uhr
1 Kommentare
Microsoft hat eine neue Windows 10-Vorschau veröffentlicht. Es gibt nun einiges zum Ausprobieren, darunter ein überarbeitetes Tastatur-Design für die Touch-Eingabe. Die Preview trägt die Buildnummer 21301 (RS_PRERELEASE) und steht im Dev Channel zur Verfügung.

Das Build wird für alle Insider im Dev Channel gleichermaßen angeboten - ab sofort erhalten nun immer alle Nutzer wieder ein und die selbe Version zum Testen. Darüber und über viele weitere kleine Änderungen informiert nun Windows-Manager Brandon LeBlanc im Windows Blog. Wie gehabt gibt es einen ausführlichen Beitrag mit Informationen zu dem neuen Build. Ein Großteil der Änderungen sind Fehlerbehebungen und Optimierungen.

Windows 10 Build 21301
Microsoft testet neues Touch-Tastatur-Design

Was ist neu in Build 21301

Aufbauend auf den bereits vorgestellten Design-Änderungen, bekommen Windows Insider nun eine verbesserte Touch-Tastatur. Dabei hat Microsoft vorrangig Feedback der Nutzer umgesetzt. Diese Änderungen werden allerdings zunächst an eine Untergruppe von Insidern im Dev Channel ausgerollt. Das Windows-Team will in einer kleineren Gruppe mögliche Probleme, die die Leistung und Zuverlässigkeit beeinträchtigen könnten, schneller aufspüren. Die Freigabe für alle Insider im Dev-Channel ist in Kürze aber geplant.

Neben dieser neuen Optimierung der Touch-Tastatur gibt es noch einige Verbesserungen:


Windows 10 FAQ Alle Fragen umfassend beantwortet
Interessante Artikel und Links rund um die halbjährlichen Windows 10-Updates:
1 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Windows 10 Microsoft Accessories
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies