Neues Design: Google überarbeitet die mobile Version der Websuche

Tobias Rduch, 23.01.2021 20:36 Uhr 3 Kommentare
Google möchte den mobilen Nutzern seiner Websuche offenbar ein wenig Abwechslung spendieren. Der Suchmaschinenkonzern arbeitet momentan daran, das Design der Oberfläche zu überarbeiten. Der neue Look wird in Wellen ausgerollt und vermutlich in den nächsten Wochen verteilt.

Neuer Look soll für weniger Ablenkung sorgen

Das neue Aussehen ist darauf ausgelegt, dass sich die Nutzer nicht durch unnötige Design-Elemente ablenken lassen. Stattdessen sollen sich die Anwender auf den Inhalt eines Such­er­geb­nis­ses konzentrieren können. Wie Google in seinem offiziellen Blog schreibt, soll der Text einfacher zu lesen sein. Hierfür wurde die Schrift an vielen Stellen größer gestaltet.

Google: Mobile Websuche (2021)
Google hat das Design der mobilen...


Google: Mobile Websuche (2021)
...Version der Websuche überarbeitet

Bei einer Änderung handelt es sich um ein neues Logo in der Suchleiste. Obwohl die grundlegende Struktur der Ergebnisse nicht überarbeitet wurde, lassen sich viele kleine Neuerungen erkennen. So wurde der Abstand zwischen dem Logo und der Suchleiste ver­grö­ßert. Damit ist keine Schattierung mehr er­for­der­lich. Darüber hinaus wurden über­flüs­si­ge Design-Elemente entfernt, sodass es nun keine abgerundeten Kacheln mehr gibt. Die Such­er­geb­nis­se werden jetzt durch einen einfachen, hellgrauen Balken voneinander getrennt.

Design noch nicht für jeden Nutzer sichtbar

Momentan scheint das neue Design noch nicht bei allen Nutzern der mobilen Websuche an­ge­kom­men zu sein. Wie üblich kommen die Änderungen erst bei wenigen Nut­zern zum Vor­schein, damit die Entwickler rechtzeitig auf Fehler reagieren können. Sofern keine Pro­ble­me auftreten, dürfte der Look in den nächsten Wochen bei allen Nutzern angezeigt werden.

Siehe auch:
3 Kommentare lesen & antworten
Folge WinFuture auf Google News
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies