Apple VR-Headset wohl mit mehr Power als M1-MacBooks & mit Lüfter

oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
[o1] Farbrausch2003 am 21.01. 15:39
+2 -
Da bin ich echt gespannt. VR ist immer noch kein Produkt für den Massenmarkt. Wenn Apple aber was aufgreift, ist das eine Weltneuheit die jeder sofort haben will. Eventuell kommt das ganze dann in Schwung! Acjön wäre es..
[re:1] bigspid am 21.01. 15:50
+ -1
@Farbrausch2003: Vor Allem der Ansatz hohe Performance in ein mobiles Gerät zu packen und mit Außenkameras zu arbeiten, ist sehr gut! Ich hab aktuell die Quest 1 und nutze sie per Virtual Desktop um die PC VR Spiele völlig ungebunden zu spielen. Wer das mal erlebt hat, will nie wieder mit Kabeln am Kopf und irgendwelchen Stationen im Raum hantieren müssen!

Die Quest 2 mit Facebook-Zwang kommt nicht in Frage (abgesehen davon dass sie hierzulande auch nicht verkauft wird...) und die übrigen Hersteller setzen noch leider voll auf die Kabelgebundenen. Die sind aber nicht die Zukunft und werden den Massenmarkt auch nie erreichen. Bin sehr gespannt welche Grafikqualität Apple mit dem Headset hinbekommen wird.
[o2] johndenver am 21.01. 17:01
+ -
hoffentlich kommen da 8K screens zum Einsatz wofür dann auch so ein starker Prozessor nötig wäre
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies