Dell zeigt erste Microsoft Teams-Monitore mit Webcam und App-Button

oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
[o1] tapo am 06.01. 10:34
+6 -
für ein Bildschirm mit ner Webcam und ein paar nicht zwangsweise nützlichen Buttons (was passiert mit denen wenn MS Teams angepasst wird?) sind die aber schon sehr teuer.
[re:1] Link am 06.01. 11:57
+3 -
@tapo: Unternehmen bezahlen doch gerne unnötig viel für Hardware. Privat dürfte sich kaum einer für die interessieren.
[re:1] Kirill am 06.01. 12:31
+1 -
@Link:Bei Unternehmen kommt glaub ich ein gewisser Aktionismus dazu. Der Wunsch, was zu tun, der Unwille, sich mit irgendwas im Detail zu befassen->Zertifizierung erspart Denken.
[re:2] Mactaetus am 07.01. 09:53
+ -1
@tapo: *einen Bildschirm
[o2] Romed am 06.01. 11:10
+7 -
Klingt nach einem teuren und überflüssigen Spielzeug
[o3] Kirill am 06.01. 12:23
+1 -
Manchmal sind Zertifizierungen ja nett. So habe ich durchaus die Hoffnung, dass falls ich mal ins Krankhenaus komme und an eine Maschine muss, die Maschine zertifiziert sein wird. Manche Zertifizierungen sind aber auch nur dazu da, Idioten Geld aus der Tasche zu ziehen. Extra-Switch-zertifizierte SD-Karten sind da find ich ein schönes Beispiel. Das hier ist nicht wesentlich weniger offensichtlich dreist, wird aber vermutlich genug Absatz finden.
[o4] RalfEs am 06.01. 13:05
+ -
Eine interessante Alternative zum Surface Hub 2 (und auch viel Billiger als das Surface Hub 2)
[re:1] snoozle69 am 06.01. 16:15
+1 -
@RalfEs: Surface Hub's sind für Meeting Räume.
[o5] Duna am 06.01. 19:07
+1 -
Gibt es das von Lenovo oder HP nicht schon und zudem günstiger? Vielleicht nicht "Teams zertifiziert", aber es soll ja auch Unternehmen geben, die mit Slack oder Zoom arbeiten.
Die Ausstattung selbst ist schon sinnvoll für Firmenkunden, die nun besonders zu Hause nur noch einen Bildschirm brauchen, der Webcam in sinnvoller Höhe und eine vollwertige Dockingstation beinhaltet, aber der Preis ist einfach übertrieben.
[o6] Tom 1 am 07.01. 01:30
+ -
Ja klar und bald kommt ein Smartphone mit WhatsApp-Button raus.

Das ist so unnötig und ich glaube nicht mal dass Unternehmen sowas ernsthaft kaufen würden. Ja klar streck ich mir den Arm aus um den "Mikrofon stummschalten"-Button am Monitor zu betätigen. Für so einen Unsinn bezahlt man Designer?
[o7] Mactaetus am 07.01. 09:50
+ -
Ich fasse einfach mal zusammen: Ich kann mir das sowieso nicht leisten, gebe es aber nicht zu. Stattdessen bashe ich jetzt einfach mal drauf los, um es zu kompensieren: Der Monitor ist schlecht, wozu die Buttons, ICH nutze Teams sowieso nicht. Alles Spielzeug (was ich mir aber nicht leisten kann, werde aber sagen, dass ich es nicht leisten WILL, das klingt besser), etc.

Ihr tut regelrecht so, als würde man Euch so ein Ding zwanghaft hinstellen :-D Relaxt doch mal. Ist ein neues Produkt. Für Firmen (wie nutzen z.B. nur Teams) ist das eine schicke Sache. Von den Kosten her natürlich erst mal nicht, aber da schauen wir in paar Monaten.
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies