Experten: Nintendo Switch "Pro" wird PS5 und Xbox Series X schlagen

Witold Pryjda am 05.01.2021 18:32 Uhr
33 Kommentare
Das Ende von 2020 stand ganz im Zeichen des Duells PlayStation 5 gegen Xbox Series X, die Switch rückte etwas in den Hintergrund. Doch weg vom Fenster ist die Nintendo-Konsole nicht, im Gegenteil. Analysten rechnen für 2021 auch mit einem zweiten Frühling des Hybridgeräts.

In den Rückblicken auf das vergangene Gaming-Jahr spielten natürlich die neuen Konsolen von Microsoft und Sony die Hauptrolle. Gewinner des Jahres war aber dennoch die Nintendo Switch und das hatte nur zum Teil mit der bisher kurzen sowie eingeschränkten Verfügbarkeit von PS5 und Xbox Series X zu tun. Denn die Switch ist und bleibt ein Dauerbrenner, 2020 dominierte die Hybridkonsole des japanischen Herstellers u. a. die Bestseller-Listen in der Kategorie Games und Spiele-Hardware.

Das wird laut Ansicht einiger von der Branchenseite GamesIndustry.biz befragten Industrie-Experten auch so bleiben. Denn diese sind der Ansicht, dass die Switch auch im Jahr 2021 die bestverkaufte Konsole sein wird. Das liegt einerseits an den anhaltenden Lieferschwierigkeiten bei den Next-Gen-Konsolen von Microsoft und Sony, andererseits aber mit an einer konstanten und auch neuen Stärke der Nintendo Switch.

Mario Kart Live: Nintendo zeigt den neuen Switch-Racer im Detail
videoplayer

Kommt endlich das Pro-Modell?

Zwei der Analysten - Piers Harding-Rolls von Ampere Analysis und Serkan Toto von Kantan Games - sagen hier eine neue "Pro"-Variante voraus. Sie meinen, dass Nintendo in diesem Jahr ein auf 4K-Gaming getrimmtes leistungsstärkeres Modell auf den Markt bringen wird. Dieses Gerücht ist nicht neu, die Chancen, dass der japanische Hersteller der Switch nach rund vier Jahren nun tatsächlich ein Update spendiert, sind aber sicherlich nicht schlecht.

Interessant ist auch, dass Mat Piscatella, Analyst bei der NPD Group, nicht mit einer Switch Pro rechnet und trotzdem die Nintendo-Konsole vor PlayStation 5 und Xbox Series X sieht: "Ich gehe noch einen Schritt weiter und behaupte, dass dies eher durch Inhalte und Werbemaßnahmen als durch die Veröffentlichung eines neuen verbesserten Modells vorangetrieben werden wird."
33 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Nintendo Switch
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies