Galaxy Buds Pro: Das sind Samsungs neue ANC-Kopfhörer im Detail

Von Roland Quandt am 24.12.2020 12:23 Uhr
7 Kommentare
Samsung pflegt die Tradition, passend zu neuen Flaggschiff-Smartphones immer auch eine neue Generation von In-Ear-Kopfhörern vorzustellen. Zusammen mit der Galaxy S21-Serie kommen im Januar auch die Sam­sung Galaxy Buds Pro, zu denen jetzt erstmals alle Details vorliegen.

Wie 91Mobiles berichtet, plant Samsung für die Galaxy Buds Pro eine Reihe von Neu­e­run­gen, die neben dem aufgefrischten Design vor allem für eine lange Laufzeit und mög­lichst optimalen Klang sorgen sollen. Die rund 230 Euro teuren Wireless-Earbuds ver­fü­gen als wichtigstes Feature über eine integrierte aktive Geräuschunterdrückung, so dass Um­ge­bungs­lärm gut ausgeblendet werden soll.

Samsung Galaxy Buds Pro
Samsungs neue Ohrstöpsel: die Galaxy Buds Pro

In Verbindung mit dem Design als In-Ear-Kopfhörer, die den Ohrkanal dank Silikon-Aufsätzen in mehreren Größen bei den meisten Nutzern optimal verschließen sollen, dürfte die Re­du­zie­rung von Umgebungsgeräuschen um bis zu 35 Dezibel sehr ordentliche Ergebnisse lie­fern. Zu­sätz­lich integriert Samsung Unterstützung für "3D-Spatial-Audio", also die Wie­der­ga­be von Audioinhalten mit dreidimensionalem Raumklang.

Samsung Galaxy Buds Pro

Möglich wird dies, weil die neuen Samsung Galaxy Buds Pro anders als ihre Vorgänger über jeweils zwei kleine Lautsprecher verfügen. In jedem der beiden Ohrstöpsel steckt jeweils ein Basslautsprecher mit 11 Millimetern Durchmesser, während zusätzlich auch noch ein Tweeter für hohe Töne mit 6,5 Millimetern Durchmesser an Bord ist.

Samsung Galaxy Buds Pro

Was die Laufzeit angeht, sollen die neuen Galaxy Buds Pro die Vorgängermodelle um rund 20 Prozent übertreffen. So ist von einer kombinierten Gesamtlaufzeit von bis zu 28 Stunden die Rede. Bei diesem Wert ist allerdings das Nachladen durch den im Transport-Case enthaltenen Akku eingerechnet, der mit 472mAh eine recht hohe Kapazität mitbringt. In den beiden kleinen Kopfhörern selbst steckt jeweils ein 61mAh-Akku. Wie lange die Buds Pro ohne Nachladen durchhalten sollen, ist noch nicht bekannt.

Samsung wird die neuen Kopfhörer unter an­de­rem mit Head-Tracking ausrüsten, mehrere Stu­fen der ANC bieten und natürlich wieder die Be­die­nung durch einfaches Antippen ermöglichen. Unter anderem sind dafür Gyroskope eine Funk­tion namens SoundAlive, Dolby Atmos und die Mög­lich­keit zum Verbinden mit mehreren Au­dio­quel­len integriert.

Anfangs erscheinen die neuen Samsung Galaxy Buds Pro in den Farben Violet, Silber und Schwarz, womit man sie optisch an die Farb­va­ri­an­ten der Smartphones der Galaxy S21-Serie anpasst. Sie sollen so zur neuen vio­let­ten Farb­va­ri­an­te des Galaxy S21 und S21+ passen, die in diesem Jahr die sogenannte "Hero Color" der neuen Top-Smartphone darstellt.
7 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Samsung Galaxy
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies