WoW Classic: Hoffnung auf Burning Crusade wird wieder entfacht

Stefan Trunzik, 21.12.2020 12:16 Uhr 1 Kommentare
Während Blizzard seit Monaten mehr oder weniger lautstark über eine WoW Classic-Version der einst beliebten Erweiterung "The Burning Cru­sade" nachdenkt, klopft der Entwickler jetzt noch einmal das Interesse der Classic-Spieler daran ab. Eine Umfrage soll dabei helfen. Anfang Dezember ging World of Warcraft Classic mit dem Schlachtzug Naxxramas in die letzte Phase der Endgame-Inhalte, was die Frage nach einer ersten Erweiterung für die klassischen Server erneut aufwirft. Bereits im März holte sich Blizzard erstes Feedback der Community ein, in der das Burning Crusade-Addon thematisiert wurde. Aufgrund der aktuell anhaltenden Beliebtheit der jüngsten WoW-Erweiterung Shadowlands, muss das Interesse an weiteren Classic-Inhalten einmal mehr auf die Probe gestellt werden.

Die originalen World of Warcraft-Entwickler spielen WoW Classic
videoplayer

Spaltet Blizzard die WoW Classic-Community in zwei Lager?

Wie der World of Warcraft-Blog Wowhead berichtet, können ausgewählte Classic-Spieler derzeit eine Umfrage beantworten, die genau auf dieses Thema abzielt. Dabei wird nicht nur nach dem grundlegenden Interesse an einer Classic-Version von Burning Crusade gefragt, sondern auch nach dem eines Startschusses in verschiedenen Phasen. Bereits die Inhalte des derzeitigen Classic-Servers wurden, wie das Originalspiel im Jahr 2005, nach und nach freigeschaltet. Ein ähnliches Prinzip haben die Entwickler wohl auch bei den so genannten TBC-Servern im Sinn.

Die Umfrage lässt jedoch vermuten, dass Blizzard die aktuelle World of Warcraft Classic-Version nicht einfach um die Burning Crusade-Erweiterung ergänzt, sondern dass komplett neue Server entstehen, auf denen Spieler mit frischen Charakteren durchstarten müssen. So­mit würde sich die Classic-Community vor­aus­sicht­lich in zwei Lager spalten - Vanilla und The Burning Crusade. Da Blizzard ein Ser­ver­ster­ben der älteren Version verhindern möch­te, sichert man sich mit dieser Umfrage ab, bevor man seine Pläne während einer digitalen BlizzCon (BlizzConline) womöglich veröffentlichen wird.

Siehe auch:
1 Kommentare lesen & antworten
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
World of Warcraft
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies