Xbox Game Pass für PC: Integration von EA Play kommt erst 2021

Witold Pryjda, 16.12.2020 09:06 Uhr 7 Kommentare
Der Xbox Game Pass (Ultimate) bietet eine beachtliche Anzahl an Spielen bei Unterstützung von gleich mehrerer Plattformen (Konsole, Android, PC). Mit der Ankündigung einer Kooperation mit EA wuchs das Angebot auf Konsole bereits, PC-Spieler müssen aber etwas länger warten. Der Xbox Game Pass von Microsoft wird immer wieder als "Netflix für Spiele" beschrieben und das trifft die Sache auch tatsächlich am besten. Denn neben Eigenproduktionen, also Spielen von Microsoft, gibt es eine ganze Reihe an Titeln, die temporär ins Angebot aufgenommen werden, und schließlich gibt es auch Deals mit Content-Partnern über deren gesamte oder große Teile der Bibliothek.

EA Play kommt nicht vor 2021

Letzteres ist bei einer vor einigen Wochen bekannt gegebenen und durchaus spektakulären Kooperation mit Electronic Arts der Fall. Denn mit EA Play kommen rund 70 Spiele des Groß-Publishers zum Xbox Game Pass hinzu. Auf Konsolen ist EA Play seit dem Start der Xbox Series X und S bereits verfügbar und eigentlich sollte es auch auf dem PC noch dieses Jahr bzw. dieser Tage soweit sein.

Ohne Extrakosten: EA Play wird künftig Teil des Xbox Game Pass
videoplayer
Doch nun musste Microsoft bekannt gegeben, dass sich der Start auf dem PC auf 2021 verzögern wird. Ein konkretes Datum oder genaueren Zeitraum nannte Microsoft nicht, PC-Spieler können also nur hoffen, dass sich das nicht zu lange verschiebt. Was genau für die Verschiebung verantwortlich war, ist nicht bekannt.

Microsoft schreibt dazu auf Xbox Wire: "Unsere Partnerschaft mit Electronic Arts basiert auf einer gemeinsamen Vision: Dir die Möglichkeit zu geben, großartige Spiele zu entdecken. Wir möchten Dir stets das bestmögliche Xbox Game Pass-Erlebnis bieten und um dieses Versprechen einzuhalten, benötigen wir etwas mehr Zeit. Bereits Anfang nächsten Jahres werden wir mehr Neuigkeiten teilen. Bis dahin danken wir Dir für Deine Unterstützung und arbeiten hart daran, den Xbox Game Pass noch besser zu machen."

Siehe auch:

Xbox Series X im Test Mit Vollgas und Game Pass in die Zukunft
Zum Xbox Game Pass bei Microsoft Die Spiele-Flatrate jetzt für 1 Euro ausprobieren
Xbox Series X | S jetzt bestellen
Xbox Series X
499,99 Euro
Xbox Series S
299,99 Euro
Bei MediaMarkt bestellen Bei MediaMarkt bestellen
Bei Saturn bestellen Bei Saturn bestellen
Bei Microsoft bestellen Bei Microsoft bestellen
Bei Otto bestellen Bei Otto bestellen
Bei Amazon bestellen Bei Amazon bestellen
7 Kommentare lesen & antworten
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
Xbox Series X
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies