EU nimmt Telegram in Piraterie-"Watch List" auf, streicht Cloudflare

Witold Pryjda am 15.12.2020 17:08 Uhr
26 Kommentare
Die Europäische Union hat dieser Tage ihre "Piracy Watch List" veröffentlicht und diese nimmt nach US-Vorbild die "berüchtigten" Piraterie-Märkte ins Visier. Die EU-Liste ist durchaus interessant, denn dort sind auch durchaus unerwartete Plattformen zu finden.

Die Liste der Piraterie- und Fälscher-Märkte der EU ist eine noch verhältnismäßige neue Einrichtung, denn sie wurde vor zwei Jahren erstmals veröffentlicht. Nun liegt die Version für 2020 vor und diese hat einige interessante Punkte, aber auch Anpassungen. Basis sind hierfür in der Regel die Informationen der Content-Industrie und von Urhebern.

Dabei ist nicht überraschend, dass Seiten wie The Pirate Bay, Torrentz2, Rapidgator und Uploaded zu finden waren und sind. Strittiger waren und sind hingegen Seiten wie die wissenschaftliche Publikationsdatenbank Sci-Hub, auch Stream-Ripper, mit denen YouTube-Videos zu MP3s konvertiert werden können, sind gewissermaßen in einem Grenzbereich angesiedelt.

Nun ist die zweit Ausgabe der Liste da (PDF) und die Verfasser haben auch einige Anpassungen vorgenommen: Dabei wurde Cloudflare zwar erneut nominiert, die EU hat den Dienst aber dieses Mal von der Liste entfernt, wie TorrentFreak berichtet.

Die Urheber haben sich dieses Mal vor allem auf das Thema Malware konzentriert und betont, welche Gefahr von Piraterie-Seiten ausgeht. Laut TorrentFreak stimmt das zwar auch, allerdings dürfte die Gefahr doch einigermaßen übertrieben sein.

Komplett neu ist hingegen das Thema Social Media. Diese ist verhältnismäßig übersichtlich und beinhaltet Telegram und das russische Netzwerk VK. Beide Plattformen wehren sich aber gegen die Vorwürfe und bestreiten, etwas mit Piraterie zu tun zu haben.

Die Liste der Seiten Piraterie-Seiten:

Cyberlockers

Stream-Ripper

Linking- oder Referring-Webseiten

BitTorrent- und P2P-Seiten

Unlizenzierte Dowload-Seiten

Piraterie-Apps

Hoster

IPTV-Dienste

Soziale Medien
26 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
Filesharing BitTorrent
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies