PS2-Spiele können auf der Xbox Series X emuliert werden, auf PS5 nicht

Witold Pryjda, 01.12.2020 11:36 Uhr 10 Kommentare
Die PlayStation 2 hat in diesem Jahr ihren 20. Geburtstag gefeiert und es ist die meistverkaufte Konsole aller Zeiten. Entsprechend populär waren auch PS2-Spiele und diese kann man auch auf der neuesten Konsolen­ge­neration nutzen - wohlgemerkt aber auf Xbox Series X und nicht PS5. PlayStation 2-Titel können zwar auch auf der PS5 gespielt werden, allerdings nur über den "Umweg" Spiele-Streaming, also PlayStation Now. Nativ kann die PlayStation 5 nur Games der Vorgänger-Generation ausführen, ältere Sony-Plattformen werden nicht unterstützt.

Auf der Xbox Series X und Xbox Series S ist es hingegen möglich, PS2-Spiele mehr oder weniger direkt auszuführen. Denn Entwickler haben es geschafft, PlayStation 2-Software über den RetroArch-Emulator nutzen zu können - zu verdanken hat man das der PC-nahen Architektur sowie der Windows-basierten Software der neuen Xbox.



Developer Mode erforderlich

Das Ganze funktioniert laut Eurogamer über den Entwickler-Modus von Xbox Series X und S. Wenn man diesen dazubucht (für eine Registrierungsgebühr von 19 Dollar), dann kann man die Emulations-Software als Universal Windows Platform-Apps installieren und ausführen.

Ist RetroArch einmal installiert, dann können PS2-Spiele über den PCSX2-Kern damit genutzt werden. Eine derartige Emulation ist allerdings dennoch nicht ohne ihre Eigenheiten oder Schwierigkeiten, denn der PCSX2-Support ist bei RetroArch nach wie vor in Arbeit. Zu den derzeitigen Problemen zählen vor allem die auf 2GB beschränkte Größe von Dateien, was die Anzahl der verfügbaren Spiele einschränkt. Auch Leistung, Audio- und Video-Wiedergabe müssen noch optimiert werden.

Dennoch meint Eurogamer, dass die Performance schon jetzt "beeindruckend" sei und beispielsweise die PS2-Version Silent Hill 2 in der emulierten Version besser aussieht als jene, die man in der Silent Hill HD Collection für PS3 und Xbox 360 bekam.
10 Kommentare lesen & antworten
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
Xbox Series X
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2023 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies