Xbox Series X im Test: Mit Vollgas und Game Pass in die Zukunft

oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
[o1] snaky2k8 am 20.11. 15:53
+5 -
Mal eine Frage an die GP User: Stellt sich nicht irgendwann so eine Art Sättigungsgefühl aufgrund des Überangebots ein? Mir geht es zumindest bei den Streaminganbietern so. Riesige Auswahl, aber trotzdem (oder gerade deswegenvielleicht) keine Lust mehr inzwischen.

Ich möchte den GP nicht schlecht reden und liebäuge deswegen auch mit einer XBOX, aber befürchte irgendwie dass es mir so wie mit Netflix und Co. ergehen könnte.

Was habt ihr da so für Erfahrungen gemacht?
[re:1] witek am 20.11. 16:06
+6 -
@snaky2k8: Ich persönlich hatte das Gefühl bisher nie, was sicherlich auch daran liegt, dass man Filme/Serien mit Games nicht wirklich vergleichen kann. Es ist eher so, dass man dank GP gerne mal Sachen ausprobiert, die man sonst nie entdeckt hätte, das betrifft vore allem Indie-Spiele.

Man kann natürlich argumentieren, dass die Spiele (wie bei Netflix) auch wieder herausfallen und auch nur einen Ausschnitt des Angebots darstellen. Für mich persönlich ist das Preis/Leistungs-Verhältnis aber herausragend... ich hab seit Monaten kein (bzw. kaum ein) Spiel mehr gekauft.
[re:2] bigspid am 20.11. 16:08
+6 -
@snaky2k8: Ich hab dank GP sehr viel ausprobiert und wieder liegen lassen, dafür aber ein paar Perlen entdeckt, die regelmäßig gespielt werden. Oft ist es so, dass der GamePass nicht die einzige Spielequelle ist. Ich kaufe dennoch einige Titel. Wenn mir aber langweilig ist und ich nicht weiß was ich spielen soll, bzw. keine Lust auf meine alten Spiele hab, werd ich im GP immer fündig.

Ich würde dir unbedingt empfehlen die GamePass App aufm Handy zu installieren und Benachrichtigungen einzuschalten. Alle paar Tage gibts dann ne Push mit den neuen Spielen und eine Warnung, welche Spiele den Pass bald verlassen.

Falls du die Konsole auf Instant-On lässt, kannst du auch gemütlich am Handy per GamePass App die Spiele durchstöbern und per Remote die Installation starten. Dann kannst gleich loslegen, wenn du die Konsole einschaltest. Man gewöhnt sich sehr schnell an den Komfort :)
[re:1] MoshPitches am 21.11. 08:11
+ -
@bigspid: Das mit dem Remote Download über die Game Pass App funktioniert bei mir an der Series X tatsächlich nicht. Obwohl ich alle Einstellungen richtig gesetzt habe, will die Konsole die Spiele nicht runterladen. Kinderkrankheiten, das wird bald wieder :)
[re:1] bigspid am 22.11. 12:39
+ -
@MoshPitches: Ah schade, bei mir tuts glücklicherweise.

Joa in den nächsten Wochen/Monaten dürfte das alles beseitigt sein :)
[re:2] Motverge am 22.11. 14:19
+1 -
@MoshPitches: Solltes sowas wie PiHole als DNS haben kann es durchaus daran liegen. Da muss man etliche URLs auf die Whitelist schieben
[o2] SaN[D]R0 am 22.11. 13:51
+ -
3 Jahre Xbox Gold lösen mit Karten, dann für 1.- Ultimate lösen--> 3 Jahre Ultimate für 1.-!

Lohnt sich auf jeden Fall.
[re:1] Black._.Sheep am 22.11. 15:14
+ -
@SaN[D]R0: Jap, klappt aber nur wenn man noch kein Ultimate hat.
Wenn man dann nochmal Gold einlöst wird es einfach nur umgerechnet
[re:1] bigspid am 22.11. 15:25
+ -
@Black._.Sheep: man kann das immer noch machen, voraussetzung ist, dass aktuell _kein_ aktives Abo eines Dienstes läuft. Wenn alles abgelaufen ist, dann kann man wieder 3J per Prepaid aktivieren und für 13€ (einmonatige GamePass Ultimate Mitgliedschaft) aktivieren, um die gesamte Dauer zu wandeln.
[o3] gucki51 am 22.11. 16:15
+2 -
Das stimmt. Die Konsole hörst du nicht oder nie..
Selbst wenn ich 20cm davor bin nichts
[o4] cs1005 am 22.11. 17:49
+ -
was ist eigentlich wen die echten next gen spiele kommen? wird man den lüfter dann hören?
[re:1] Farbrausch2003 am 22.11. 19:07
+ -
@cs1005: ich gehe mal davon aus, dass es Spiele geben wird, bei denen man auf der Ps5 und der SX den Lüfter hören wird. Ist nur die Frage wie sehr man ihn dann hört. Aber das konnte ja weder MS noch Sony im Vorfeld testen da es keine Spiele gibt oder gab.
[re:1] gucki51 am 22.11. 20:24
+ -
@Farbrausch2003: den Lüfter der PS5 hört man ja jetzt schon laut *g* das spulenfiepen haben ja viele..
[re:1] Farbrausch2003 am 22.11. 23:15
+ -
@gucki51: Das Spulenfiepen hat meine SX auch, aber so leise dass man das Ohr ranhalten muss um es zu hören. Ansonsten macht das Teil keinen Muchs.
[re:2] CodeZero1990 am 05.08. 10:39
+ -
@cs1005: Aktuell bei dem Flight Simulator 2020 mit Update Ende Juli 2021 nicht hörbar.

Es wird wärmer, klar.
Jetzt kommen mir die Videos in den Kopf, bei dem oft erwähnt wird, wie heiß die Luft doch da raus kommt. Meine Güte das ist EGAL, Hauptsache raus damit. Besser als ein heißes Gehäuse zu bekommen. Hand warm ist völlig OK.
[o5] ENTSTRUBBLER am 17.01. 00:06
+ -
Es wäre ja super wenn das "Wunderteil" überhaupt lieferbar wäre - Ich warte schon seit November drauf :-(
[o6] CodeZero1990 am 05.08. 10:36
+ -
Ein Feature wird bei fast keinem Test erwähnt, den ich sehr geil finde:

Seid der Xbox One S/X und auch auf der Xbox Series S/X

gibt es die Möglichkeit auf einem Externen USB 3 Speicher 1 Stunde Video ingame Grafik aufzunehmen.
In 720P/ 1080P/ 4K SDR & HDR.

Besonders für Gamer, die auch mal ein Spielevideo machen möchten etc, muss nicht unbedingt in eine Capture Card investiert werden.
Hab das sogar schon mit dem Flight Simulator 2020 (Series X) und Cyberpunk 2077 (One X/ Series X) ausprobiert.

Benutze dazu eine 250 GB Externe SSD, da eine HDD zu langsam sein könnte.
(4K SDR 1 Stunde ca. 10-15 GB Video)

Beim zocken Merkt man nicht, das ein Video aufgezeichnet wird.
Dadurch bin ich auf meine Idee zu YT gekommen.

Oder man überträgt das Game per XBOX Stream auf den PC und nimmt es dort mit dem Windows internen Game Tool auf oder per OBS.
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies