Tesla baut neue Akkuzellen in Grünheide und wildert bei Daimler

oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
[o1] FuzzyLogic am 12.11. 21:02
+5 -
Köstlich wie Tesla die deutschen Hersteller düpiert. Der einzige Autobauer mit eigener Zellfertigung in Deutschland ist ein Amerikaner.
[re:1] noComment am 12.11. 22:26
+ -2
@FuzzyLogic: Ein letzter Strohhalm für unsere Innovationverweiger in den Chefetagen und Aufsichtsräten: Wir haben noch den bolivianischen Lithiumjoker in der Hinterhand und Musk dann in der Hand. Game over, Tesla! Die Entscheider dort in Bolivien werden sich doch unseren "Geschenken" nicht verweigern. Hat doch bisher auch immer geklappt. :)
[re:2] 0711 am 12.11. 22:28
+ -
@FuzzyLogic: Und ich Dachte "der Amerikaner" produziert noch gar nicht....auch wird die batteriezellenfabrik nicht zusammen mit dem produktionsstart der autos in berlin beginnen sondern irgendwann später (https://teslamag.de/news/musk-giga-berlin-teslas-erste-grosse-batterie-fabrik-zellen-model-y-anfangs-usa-30646), ob das vor oder nach anderen ist, offen.
Salzgitter existiert nicht....

aber von dem abgesehen ist noch völlig offen ob "alles aus einer hand" wirklich der weg sein wird oder große batteriefertiger wie panasonic oder catl (die übrigens auch vor tesla in deutschland produziere werden) nicht sowieso günstiger und besser liefern können.

Die Ankündigung eines günstigen Teslas (waren es 30000$?) kenne ich irgendwoher....
[re:3] Odi waN am 13.11. 08:48
+1 -
@FuzzyLogic: "Der einzige Autobauer mit eigener Zellfertigung in Deutschland ist ein Amerikaner."
Ist Porsche kein deutscher Autobauer mehr?
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies