Xbox One: Microsoft veröffentlicht neues Dashboard-Design für alle

Stefan Trunzik am 15.10.2020 09:18 Uhr
3 Kommentare
Mit dem Oktober-Update bringt Microsoft eine aufpolierte Be­nut­zer­ober­fläche auf alle Konsolen der Xbox One-Familie. Das verbesserte Interface-Design wurde seit Monaten von Insidern getestet, steht jetzt allen Spie­lern zur Verfügung und wird so auch für die Xbox Series X erscheinen.

Im Vorfeld des Markstarts der Xbox Series X profitieren jetzt auch Xbox One-Besitzer vom neuen "Look and Feel" der aufgefrischten Benutzeroberfläche. Microsoft verfolgt dabei den Plan, das Design konsistent auf allen Geräten zu vereinheitlichen, angefangen bei den Kon­so­len über mobile Apps bis hin zum Windows 10-PC. Gleichzeitig versuchen die Red­mon­der, den Aufbau des Interface nicht zu stark zu verändern, damit Spieler weiterhin in einer ver­trau­ten Umgebung navigieren können. "Das neue Design beinhaltet Änderungen an unserer Kachelform, den Schriftarten und dem Fokusindikator für die gesamte Erfahrung."

Xbox One Insider-Updates
Die leicht angepasste Benutzeroberfläche für Xbox-Spieler

Personalisierte Spielerprofile und der Fokus auf Einsteiger

Weiterhin liefert das Oktober 2020-Update für die Xbox One, Xbox One S und Xbox One X neue Themes für Spielerprofile. Unter anderem können Konsolen- und PC-Besitzer hier, ne­ben dem klassischen Profilbild, auch den Hintergrund personalisieren. Unter anderem wur­den dafür neue Wallpaper der Next-Gen-Systeme Xbox Series X und Series S der Auswahl hin­zu­ge­fügt. Abseits der Konsole erhalten Spieler auch über die Xbox App oder die Game Bar für Win­dows 10 Zugriff auf die neuen "Profile Themes".

Abseits davon versucht Microsoft den Xbox-Einstieg für neue Spieler zu vereinfachen. Eine verbesserte Übersicht zum Einloggen mit ver­schie­de­nen Xbox-Accounts und ein ein­füh­ren­der Home Screen sollen Anfängern beim Erkunden der Konsole unter die Arme greifen. Letzterer bietet zum Start Zugriff auf prominente sowie oft genutzte Apps, wie den Microsoft Store, Xbox Game Pass und die Einstellungen, ebenso wie nützliche Tipps zur Bedienung. Passend da­zu wurden neue Sprachen hinzugefügt: Un­ga­risch, Griechisch, Slowakisch und Tschechisch.

Siehe auch:
3 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Xbox Series X
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies