Xbox Series X: Microsoft nennt neue Details zur Abwärtskompatibilität

oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
[o1] 1Man am 14.10. 09:14
+14 -
Wenn es darum geht etwas zu bieten, da hat ms die Nase vorn. Ps5 und xbox haben fast die gleiche Leistung, aber der Service da ist ms vorn.
[re:1] Black._.Sheep am 14.10. 11:19
+ -
@1Man: Jap, was das angeht ist es bei MS eher als bei Sony "For the Players"
[re:1] NightStorm1000 am 14.10. 14:09
+2 -
@Black._.Sheep: Finde es eher umgekehrt aber jedem seine Meinung.
[o2] starchildx am 14.10. 09:22
+3 -
Interessant wäre es ob man diese Feature auch abschalten kann. Die FPS Erhöhung ist ja noch ok, aber Auto-HDR und irgendwelche Glättungsfilter würde ich lieber abschaltbar haben. Grad wenn man an die alten Xbox (1) Games denkt, das könnte unglaublich verwaschen aussehen.
[re:1] bigspid am 14.10. 09:25
+ -
@starchildx: Exakt den gleichen Gedanken hatte ich auch. So toll HDR auch aussieht, aber an Beispielen wie Destiny 2 wird deutlich, dass das ein Hindernis sein kann. Da ist man in dunklen Räumen und Tunneln quasi blind.
[re:1] barnetta am 14.10. 09:42
+ -
@bigspid: Das Problem ist dass die meisten TVs gar nicht geeignet für gutes HdR sind. Einsteiger und Mitteklasse Geräte haben zu wenig Helligkeit. Geräte der Oberklasse sind meistens teuer.

Wer richtig gutes HdR haben möchte muss tief in die Tasche greifen. Dann ist das mit der Dunkelheit auch kein Problem mehr. Ich habe HdR deaktiviert, sowohl auf der Xbox als auch am TV. Durch gute Bildeinstellungen ist der Kontrast dennoch sehr gut.

Zur AK von MS kann man nur sagen, vorzüglich was MS da bietet!
[re:1] bigspid am 14.10. 10:04
+ -
@barnetta: Ja das stimmt, ich beziehe mich aber wirklich auf eine schlechte Umsetzung. In Reddit gibts da regelmäßig Themen dazu. Das ist einfach schlecht gelöst in dem Spiel. Ansonsten hat mich HDR bisher deutlich mehr geflasht, als Raytracing oder sonstige "Mode-Technologien"!

Jo, die sind weiterhin auf einem Top-Kurs :)
[re:2] Freddy2712 am 14.10. 11:15
+ -
@bigspid: Das liegt aber auch in weiten Teilen an den Spiele Entwicklern da diese meinen viel hilft auch viel.
Es mag dadurch wirklich Atemberaubende Grafik zumindest an manchen Punkten geben aber unterm Strich ist das Endprodukt einfach Überfrachtet mit Efekten die so keiner möchte.
Aber es gibt tolle Marketing Trailer und Bilder dadurch.
Das wie Barnetta schon erwähnte es oft einfach am TV Scheitert ist noch ein weiteres Problem zumal eine Anständige Technik bestimmt nicht viel Teurer in der Produktion gewesen wäre.
Hier kommt oft der BWL Milchbubby und Maximiert den Gewinn soweit das man für Billig Produkte am Ende High End Preise Bezahlt.
Ein anderer Punkt wie er auch schon Angedeutet hat die meisten TV sind schlicht Falsch Eingestellt und Versauen einfach das Bild da kann selbst der High End Top TV am Ende einem 200 Euro Billig TV Unterlegen sein.
Ich gebe zu das ich selber auch keine Ahnung habe wie es richtig geht und verwende deshalb die Voreingestellten Profile wie Spiele oder Film.
[re:1] bigspid am 14.10. 12:36
+ -
@Freddy2712: Ja richtig, hier ists einfach nur schlecht umgesetzt. Bei einer automatischen Umsetzung von HDR besteht einfach die Gefahr, dass das dann da ähnlich wird.

Mein Beamer hat auch kein besonders gutes HDR, aber sieht trotzdem wahnsinnig gut aus :)
[re:1] Freddy2712 am 14.10. 15:44
+ -
@bigspid: Nun gerade beim Beamer hat man ja sogar ganz viel selber in der Hand Einstellungen, Abstand, Winkel, Leinwand und da gibt es bestimmt noch viel mehr Faktoren.

Ob Microsoft die Umsetzung gut hinbekommt müssen wir halt am Ende jeder selbst für sich Beurteilen.
Ich hab so ein paar Kandidaten die ich gerne mit der Option Testen möchte sei es KTOR, Jedi Knight, Mass Efekt oder Dragon Age.
Auch bei Aktuellen Titeln dürfte es Interessant sein was da ggf. Optimiert wird.
Und zur Not wird es schlicht Deaktiviert ich hoffe nur das man das für jedes Spiel Entscheiden kann und nicht nur eine Globale Option hat.
[re:2] bigspid am 14.10. 16:23
+ -
@Freddy2712: Ja pro Spiel wäre es schon echt wichtig.

Bei Mass Effect hoffe ich auf das Remake/Remaster. Scheinbar sollte das ja bald erscheinen, wurde aber intern verschoben, weil der erste Teil wohl eine größere Überarbeitung vom Gameplay her braucht.
[re:3] Freddy2712 am 15.10. 09:20
+1 -
@bigspid: Ja wird wohl nächstes Jahr kommen eine Remaster Triologie hoffe das man hier nicht zuviel Remaster versucht.
Sollen aber wohl alle DLC direkt Integriert sein und bei 3 wird wohl der Multiplayer fehlen bin gespannt wie man das dann mit den Punkten löst.
Bei Teil 1 muss man sagen im vergleich zu 2+3 ist es schlecht gealtert da ist wohl auf der Technischen Seite ein größeres wie gedacht nötig.
Ich gehe mal davon aus das man die Engine Austauscht und die Steueerung mit den anderen beiden gleich macht.
Ich hoffe man wird sich die Mafia Remaster einmal genau anschauen und sich diese als Vorbild nehmen denn das ist ein Vorzeigeprojekt, das einzige was wirklich ins Auge Sticht ist die Grafik aber sonnst wurde so Minimal und Maginal verändert das es keiner als Störend Empfindet.
[re:4] bigspid am 15.10. 09:50
+ -
@Freddy2712: Mafia ist ja schon ein Remake und das wäre bei ME1 auch nötig^^
[re:2] DON666 am 14.10. 09:39
+ -
@starchildx: Ich bin mir jetzt nicht sicher, wer das gesagt hat (Brad Sams? Keine Ahnung, aber einer von der seriösen Sorte), aber allein deswegen, weil Auto HDR nicht immer unbedingt zu 100% perfekt funktionieren muss, soll das definitiv optional sein, also vom User ein- bzw. abschaltbar. Ich werde später mal sehen, ob ich die Quelle noch finde.
[re:1] Freddy2712 am 14.10. 11:17
+1 -
@DON666: Ja iich meine das wurde von Microsoft sogar selbst gesagt das es Optional ist weil es halt vorkommen kann das die Automatik Murks Bastelt.
[re:3] ExusAnimus am 14.10. 09:52
+ -
@starchildx: 16xAF ist jetzt nicht "irgendein" Filter. Den nutzt man seit Dekaden am PC und selbst die One X setzt den ein. Auto-HDR ist meines Wissens nach optional
[re:1] starchildx am 14.10. 10:20
+ -
@ExusAnimus: Ist mir schon klar. Nur macht der Filter trotzdem nicht immer sinn. Gutes Beispiel ist die Wii U. Die hat Abwärtskompatibilität zu Wii Games (und über Homebrew zu Gamecube). Hier hat Nintendo auch Kantenglättung reingemacht und die ganzen Spiele sehen nur noch grausam aus. Deshalb hab mir dann wieder eine Wii geholt und auf HDMI umgebaut, unterschied wie Tag und Nacht. Ich sag ja nicht dass Microsoft da nen schlechten Filter einbaut. Ich hätte einfach gerne die Option das ganze auszuschalten.
[re:1] ExusAnimus am 14.10. 10:35
+1 -
@starchildx: AF ist keine Kantenglättung! AF sorgt zb dafür, dass Bodentexturen auch auf höhere Distanzen noch einigermaßen scharf dargestellt werden und nicht als Pixelmatsch verenden. Also AF kann immer an sein ^^
[re:1] starchildx am 14.10. 10:54
+ -
@ExusAnimus: Stimmt, hatte es grad mit AA verwechselt. Trotzdem würde ichs gerne abschaltbar haben.
[o3] Freddy2712 am 14.10. 11:31
+ -
Ich bin Deffinitiv Gespannt was die Automatik aus dem ein oder anderen Titel rausholen kann ist ja eine Optionale Geschichte meine Phil Spencer hat es selbst so Bestätigt.
Klar ist es wird ein 2005er Spiel kein 2020er Niveau erreichen mehr wie Aufhübschen wird es nicht werden aber ein Deus Ex, Mass Effekt oder Dragon Age könnte hier schon dezent Aufgewertet werden.
Ich denke schon wegen diesem Feature wird es die X und nicht die S etwas zuviel Power könnte selbst für den Normalen Spieler vorteile bringen gerade für das Auto HDR Feature.
[o4] Ryou-sama am 14.10. 13:04
+1 -
"Es kann als Konter gegen den japanische Hersteller und seine PlayStation 5 verstanden wer­den, dass sich Microsoft im jüngsten Blog-Beitrag erneut dem wichtigen Thema der Ab­wärts­kom­pa­ti­bi­li­tät verschreibt."

MS kontert Sony in Sachen AK? LoL :D
Die Xbox ist in diesem Segment das Vorzeigeprodukt. Da muss sich eher Sony etwas einfallen lassen um einen Mehrwert daraus zu ziehen, anstatt die PS4-Games auf der PS5 nur zum Laufen zu bringen. Meinem bisherigen Kenntnisstand ist das aber nicht der Fall.
[o5] Norbie E. am 14.10. 14:39
+ -
"Nachdem sich Sony zur Abwärtskompatibilität der PS5 geäußert hat, legt Microsoft mit der Xbox Series X und Series S nach."

Microsoft verbessert die Spiele der älteren Konsolengenerationen doch schon seit längerer Zeit auf der Xbox One und führen das mit der Series S/X nur konsequent weiter.

Die legen also nicht nach, sondern schon lange vor!

Sony hat nur wohl immer nicht erkannt, dass es wohl doch noch einige Spieler gibt, die auch gerne mal wieder Spiele der alten Konsolengenerationen spielen und dafür kein komplettes Konsolen-Museum im Wohnzimmer stehen haben wollen.

Die Abwärtskompatibilität der XBox ist zwar auch noch lange nicht perfekt (ich habe noch 1 bis 2 Games auf Disk, die ich gerne mal wieder Zocken würde, aber nicht kompatibel sind), aber sie ist zumindest schon mal vorhanden und die beliebtesten Spiele stehen in der Regel auch zur Verfügung.

Cool wäre jetzt, wenn die Xbox Series X "Rückwärtskompatibel" zu PC-Spielen werden würde!
Gab da ja mal Gerüchte das das kommen sollte, die sich leider nicht bewahrheiteten.
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies