PlayStation 5: Erste Hands-Ons bestätigen leisen Betrieb der PS5

oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
[o1] H3LD am 05.10. 08:01
+4 -3
Welche neue Konsole, wenn ihr denn eine kauft, würdet ihr eher kaufen? Xbox oder Playstation?
[re:1] yagee am 05.10. 08:11
+2 -
@H3LD: Wenn ich noch keine Konsole hätte und keine Switch nehmen dürfte, wahrscheinlich eine XBox, wegen GamePass. Ein Wechsel von PS4 -> XSX sehe ich aber nicht als notwendig und gehe lieber zur PS5.
[re:3] Sledgehamma am 05.10. 08:14
+7 -
@H3LD: hab schon Xbox vorbestellt. Hatte früher eine One X und alle spiele digital gekauft.
[re:4] DON666 am 05.10. 08:18
+6 -
@H3LD: Ich bin zwar nicht arm und bemitleidenswert (auch wenn manche hier sowas offenbar vermuten), bleibe aber dennoch bei der Xbox, weil mir das ganze System samt seinen IPs einfach mehr liegt, und Microsoft zukunftsorientierter aufgestellt ist. Durch die Abwärtskompatibilität gehe ich einfach nahtlos mitsamt meinen ganzen vorhanden Spielen (incl. Savegames etc.) in die nächste Generation und genieße direkt die wesentlich stärkere Hardware.

EDIT: (Hmmm, eigentlich wollte ich am Console War nicht mehr teilnehmen...)
[re:1] Tical2k am 05.10. 08:53
+2 -
@DON666: Krieg wäre es nur, wenn du auf der "anderen Seite" rumhacken würdest oder inhaltlos an "deine Seite" glaubst. Sofern man sachlich darlegt, warum man was für sich als richtig erachtet, ist das kein Krieg :-)
Und bislang sehen die Kommentare hier ja harmlos aus, wenn ich da an andere Stellen denke.
[re:2] Matico am 05.10. 08:53
+ -
@DON666: Du kannst dir nicht mal nen iPhone leisten, kein Wunder, dass du hier Mitleid erfährst ;)
[re:1] DON666 am 05.10. 08:56
+1 -
@Matico: Verdammt! ;)
[re:3] NightStorm1000 am 05.10. 09:25
+ -
@DON666: Mal ne ganz ernste Frage, kein Flame gemeint damit. Bin bei Microsoft ein wenig aus dem Loop. Welche IPs hat den Microsoft denn noch so? Neben Halo?
[re:1] Tical2k am 05.10. 10:05
+3 -
@NightStorm1000: Age of Empires, Gears of War, Forza Reihe, Fable, Battletoads, Killer Instinct, Microsoft Flight Simulator, Perfect Dark, Minecraft, Conker, Crackdown, Ori Reihe, State of Decay, Wasteland, Zoo Tycoon - um mal einen kleinen Ausschnitt zu nennen.
Dann zuletzt noch die Übernahme einiger Studios wie Zenimax/Bethesda und somit Elder Scrolls, Doom, Quake, Prey, Dishonored, Commander Keen, usw. usf.
[re:1] NightStorm1000 am 05.10. 10:08
+ -
@Tical2k: @Tical2k: Ahh okay. Ist bis auf Minecraft nix für mich dabei. Und das hab ich eh schon auf PC. Und Bethesda ist sowieso schon lange bei mir unten durch.

Danke für die Info. Werde wohl bei Team Blau bleieb und irgendwann mal in ner Aktion ne XBOX holen.
[re:2] Tical2k am 05.10. 10:19
+1 -
@NightStorm1000: Ist wie gesagt auch nur ein kleiner Ausschnitt, da hängen noch deutlich mehr dahinter. Microsoft hat nun 24 Entwicklerstudios unter sich, die neben den eigenen Microsoft IPs auch eigene schon mitgebracht haben.

*EDIT*
Zumal Microsoft ja bereits kommentierte, dass da durchaus auch noch andere dazustoßen könnten ;-)
[re:3] NightStorm1000 am 05.10. 10:42
+ -
@Tical2k: Die haben halt im Moment nur noch nichts gezeigt bei ihren Ankündigungen das für mich irgendwie Interresant wäre wobei Sony schon ein extrem starkes Lineup vorgestellt hat. Und nur auf die Aussicht "Dass da vielleicht mal was sein könnte" so viel Geld ausgeben ist es mir nicht wert.

//edit
Ausserdem gerade gesehen das wirklich fast jedes Spiel der XBOX eh auf dem PC auch ist. Damit fällt die Series X sowieso für mich gleich weg.
[re:4] Tical2k am 05.10. 10:51
+ -
@NightStorm1000: "Ausserdem gerade gesehen das wirklich fast jedes Spiel der XBOX eh auf dem PC auch ist. Damit fällt die Series X sowieso für mich gleich weg."
Von Microsoft selbst wird jeder Titel für den PC veröffentlicht & MS ist auch egal welche Hardware du nutzt, die setzen mehr auf den Service insbesondere aktuell den Game Pass (in welchem nun ab November auch die EA-Spiele bzw. EA Play enthalten sein werden).
Nur Dritthersteller tun dies nicht, wobei diese dann meist mindestens auch für die Playstation produzieren (wie beim Crossfire X Spiel z. B.).

Wenn man eh einen PC hat und bei Bedarf auch keine Angst hat den upzugraden, dann ist eine Xbox wenn überhaupt nur irgendeine Ergänzung (falls man kein anderes Setup hat, um das in einem anderen Raum, Gebäude oder sonst wo zu spielen mit dem Cross-Save, usw.).
[re:5] BonnerTeddy am 06.10. 01:03
+ -
@NightStorm1000: die frage ist ob sie ihr wort halten bei dem line ups nicht das einiges fail wird
[re:2] bigspid am 05.10. 10:07
+3 -
@NightStorm1000: Sea of Thieves, Gears Tactics (mal extra genannt, da Runden-Strategiespiel, kein Ballerspiel), Hellblade, und die neuen IPs wie Avowed und Everwild.
[re:5] bigspid am 05.10. 08:29
+4 -
@H3LD: Ich kaufe beide. Die XSX ist vorbestellt und die PS5 werde ich später im Bundle mit God of War kaufen. Die PS-Exklusivspiele sind ganz gut, aber alles andere find ich da schrecklich...Controller, Onlinedienste, Aufmachung der Menüs, Hardware usw (alles bis PS4, die 5er hab ich ja noch nicht selbst testen können). Aber auf die paar guten Spiele verzichte ich nicht.

Für Onlinegaming usw. setze ich voll auf die Xbox...da sind nämlich die meisten aus meinem Freundeskreis abgedeckt: PC+Xbox Spieler.
[re:6] Tical2k am 05.10. 08:42
+3 -
@H3LD: Wenn ich mir eine der beiden Konsolen zulegen würde, dann derzeit eher die Xbox.
Das Gesamtpaket ist für mich attraktiver von Microsoft (Game Pass, Zukunft wie Streaming oder Entwicklungsstudios, besser verteilt, mehr Kompatibilität unter den Systemen, weniger Abschottung, eher Win-Win - also für Spieler und Hersteller, usw.).
Aufgrund der Strategie von Microsoft, sowie weil ich noch den Platz habe und wegen anderen Bedürfnissen + einfach am optimalsten für mich passt einen PC nutze, bleibt es derzeit aber bei PC+Switch.
[re:7] tost am 05.10. 08:42
+1 -9
@H3LD: hab eine XSX, PS5 & PS5 digi vorbestellt.
Die ps5 konsoen werden 1 woche vor weihnachten überteuert verscherbelt und die XBOX behalte ich ;-)
[re:1] bigspid am 05.10. 09:44
+3 -
@tost: Bewirb dich bei Nestle, die suchen immer Leute wie dich in der Führungsriege.
[re:2] BonnerTeddy am 06.10. 01:04
+ -
@tost: wird keiner dir abkaufen
[re:8] Matico am 05.10. 08:57
+1 -2
@H3LD: Bei mir wird es die PlayStation. Die exklusiven Titel und die Marktdurchdringung in Deutschland sind die Hauptgründe. Eigentlich wähle ich immer den Anbieter der besonders progressiv agiert. Das ist in diesem Fall ganz klar Microsoft. Bei Konsolen mache ich hier erstaunlicherweise eine Ausnahme, ich mag es hier "spiessig" und vor allem mag ich es, dass die PlayStation eine Spielkonsole alter Schule bleibt. Einen verkleideten PC mag ich nicht als Konsole.
[re:1] RoyLorin am 05.10. 10:53
+2 -
@Matico: Naja, wenn man sich einfach nur die Technik anschaut, ist auch die PS5 nur ein verkleideter PC. Oder anders ausgedrückt, beide neuen Konsolen sind verkleidete PC's. :)
[re:1] Matico am 05.10. 10:59
+ -1
@RoyLorin: Ich habe geahnt, dass das kommt. Hätte ich genauer beschreiben müssen. Mir geht es nicht um die Hardware, mir geht es um das Konzept. Die Hardware ist mir total egal.
[re:1] SDJ am 05.10. 13:25
+1 -
@Matico: Welches Konzept macht die Xbox denn zum verkleideten PC bzw. eher als es die PS5 ist? Übersehe ich hier was?
Auf mich wirkt die neue Xbox wie eine reinrassige Spielekonsole.
[re:2] Tical2k am 05.10. 15:52
+ -
@SDJ: Weil du am PC so gut wie alles nutzen kannst, was du an der Xbox verfügbar hast - darauf möchte Matico wohl hinaus.
Während Sony eben wirklich exklusive Inhalte bietet (aber hier ja auch schon Andeutungen machte, dass sie offener zum PC werden wollen - und ich glaub immer noch nicht, dass es bei Demon's Souls ein Fehler war mit der Anzeige für PC - höchstens vom Zeitpunkt).
[re:9] KarstenS am 05.10. 09:36
+ -
@H3LD: Da ich wegen VR einen leistungsstarken PC habe und damit alle XB Spiele auch so spielen kann, wird es eine PS5 werden.
[re:10] Kirill am 05.10. 09:53
+ -
@H3LD: Switch.
[re:11] d_r0ck am 05.10. 10:43
+ -
@H3LD: Ich kaufe beide, aber für mich wird es zuerst die PS5 wegen dem Demon?s Souls Remake.
[re:12] Bautz am 05.10. 12:56
+ -2
@H3LD: PC >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Switch >>>>>> SNES >>> Xbox Series S >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> PS5
(Die Anzahl der Pfeile stellen den ungefähren abstand dar mit dem ich mir sie kaufen würde
[o2] Rhanon am 05.10. 08:25
+ -1
Ich habe aktuell eine One X und eine Switch. Da die neuen Spiele ja alle Abwärtskompatibel sind und die One X besser als die Series S ist und der Mehrwert der Series X mMn einen Neukauf zum Release nicht rechtfertigt, werde ich mir zum ersten mal in meinem Leben eine Playstation gönnen. Ich werde aber noch etwas warten, in der Hoffnung, dass es bald eine Revision mit neuem Design gibt. Das aktuelle Design will ich mir nicht wirklich ins Wohnzimmer stellen.
[re:1] bigspid am 05.10. 08:30
+ -1
@Rhanon: Ich find das Design nicht mal soo schlimm...aber dieses glänzende blaue Plastik sieht furchtbar aus und die ist einfach viel zu groß :D
[re:2] SDJ am 05.10. 13:27
+ -1
@Rhanon: Die One X ist nicht besser als die Series S. Nur der TFlop wert, ja stimmt, aber das ist nicht alles.
Die CPU der One X ist ne Krücke, die larme Notebook HDD noch mehr.
[re:1] Rhanon am 05.10. 13:48
+ -1
@SDJ: Naja, meine One X kann UHD, die One S nicht. Subjektiv gesehen ist für mich die One X besser ;)
[re:1] Farbrausch2003 am 05.10. 14:00
+ -
@Rhanon: ich denke mal die meinst die Series S. Und die kann 4k. Upscaling bei Spielen und 4k bei streaming *g*. Aber man wird den grafischen Unterschied zwischen den beiden bis auf RT und der SSD eher nicht so extrem sehen fürchte ich, evtl reißt die CPU einiges raus irgendwann..
[o3] slashi am 05.10. 08:50
+ -
ein lautes gerät als premiumhersteller kann man sich m.E. eigentlich auch nicht wirklich mehr erlauben in der heutigen zeit - es muss design und "klang"technisch ins wohnzimmer passen
[re:1] HeadCrash am 05.10. 08:55
+2 -
@slashi: Das galt für die vorherigen Generationen aber eigentlich auch schon ;-)
[o4] barnetta am 05.10. 08:57
+1 -1
Na hoffentlich ist das Ding leise! Bei dem KLOTZ wäre eine "laute" bzw. deutlich hörbare Konsole schon unter aller Sau gewesen! Optisch ist das Ding Geschmackssache, aber wenn man sich das technische Design anschaut ist es doch erstaunlich was MS alles in die "kleine" Series X gepackt hat.
[o5] Kirill am 05.10. 09:53
+1 -2
Ist das überhaupt wichtig? Beim Spielen läuft ohnehin der Verstärker, bzw. die daran angeschlossenen Boxen.
[re:1] Nobel-Hobel am 05.10. 10:02
+2 -
@Kirill: die PS4 bzw. PS4 Pro war trotz zocken und lauten Sound immer zu hören.
[re:1] BVB09Fan1986 am 05.10. 10:46
+1 -
@Nobel-Hobel: Ich höre meine Pro überhaupt nicht. Habe die letzte Generation (CUH-7216B).
Das einzige was lauter ist, ist das Laufwerk.
[re:2] bigspid am 05.10. 10:13
+1 -1
@Kirill: Meine PS4-Pro ist trotz neuer Wärmeleitpaste und hochwertigen Wärmeleitpads deutlich laut hörbar. Leise Spielszenen machen keinen Spaß, weswegen ich fast nur noch mit Headset spiele. (Hab ne teufel 5.1 Anlage dran hängen und spiele nicht grad leise).
Die Basis-PS4 war sogar noch schlimmer. Die hab ich grundsätzlich nur mit Headset gespielt und das da noch gut durch gehört. Die hat man auch im Raum nebenan durch die Wand noch gehört....und das ist keine Übertreibung. Grad nachts war das ein Unding.
[re:1] Kirill am 05.10. 14:57
+ -
@bigspid: Ach so, wenn man erst mal auf dem Niveau ist, leuchtet mir ein, was die Aufregung soll. Ich höre weder meinen PC noch meine Switch, wenn ich ohne Kopfhörer spiele und nachts spielen ist insofern kein Thema, als dass sowohl mein PC als auch meine Switch leiser sind, als wenn ich nachm Klogang spüle.
[re:1] bigspid am 05.10. 15:57
+ -
@Kirill: Jo, bei meinem PC (Kompaktgehäuse), One X und Switch auch nicht. Ist echt nur die PS4^^
[re:3] SDJ am 05.10. 13:31
+1 -
@Kirill: Also ich spiele meistens zu späterer Stunde und da ist nichts mit den Helikopter übertönen. Einfach aus Rücksichtnahme gegenüber Anhang und Nachbarn.
[o6] Sackface am 05.10. 12:09
+ -
Das waren doch keine Hands-On, wenn die Konsole nicht mal eingeschaltet, geschweige denn, berührt werden durfte. Die ganze Veranstaltung spielte sich in Sony Räumlichkeiten ab. Die sollen mal DF und Co. eine PS5 schicken und auf Herz und Nieren prüfen lassen. Das gestern war ein Witz!
[o7] Ryou-sama am 05.10. 12:36
+1 -1
Die Konsolen wurden nicht an Tester verteilt, wie es im Artikel steht, sondern es wurde eine kleine Veranstaltung abgehalten bei der diverse japanische YouTuber die PS5 testen konnten.

Die Konsole durfte nicht berührt oder ein-/ausgeschaltet werden und das Dashboard wurde auch nicht gezeigt.

Des weiteren wird vermutet, dass das Gezeigte nicht von einer PS5 abgespielt wurde, sondern von einem Gaming-PC oder einem DevKit, weil die Kabel von der PS5 nicht zum Fernseher, sondern unter dem Tisch führten und zum Fernseher andere Kabel führten. Außerdem leuchtete die blaue LED an der PS5 während des Spielens nicht.

Wenn man bedenkt, dass die Konsole nicht eingeschaltet oder gar berührt werden durfte, könnte ein Wenig an dem Gerücht dran sein.
[o8] Al13 am 06.10. 00:57
+ -
ist es eigentlich realistisch bei der PS5 zu warten..in der Hoffnung, dass die noch in schwarz kommt ?
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies