Xbox Series X: Microsoft nennt Uhrzeit für Start der Vorbestellungen

Stefan Trunzik, 18.09.2020 08:00 Uhr 16 Kommentare
Die beiden Next-Gen-Konsolen Xbox Series X und Xbox Series S gehen ab dem 22. September in den Vorverkauf. Microsoft gibt jetzt zudem be­kannt, ab welcher Uhrzeit Spieler die beiden Systeme hierzulande vor­be­stellen können. Die Preise beginnen ab 299,99 Euro. Nach einem vergleichsweise chaotischen Start der Pre-Order-Phase der PlayStation 5 und der PS5 Digital Edition, reagieren die Redmonder jetzt mit einer konkreten Zeitangabe. So­wohl das Flaggschiff Xbox Series X, als auch die laufwerklose Xbox Series S werden am 22. September (Dienstag) ab 9 Uhr deutscher Zeit für Vorbestellungen erhältlich sein. Neben dem Microsoft Store sollen Amazon, Media Markt, Saturn und Gamestop zu den ersten Händ­lern gehören, welche die Konsolen vor dem Release am 10. November anbieten.

Next-Gen-Konsole: Microsoft stellt die Xbox Series S ausführlich vor
videoplayer

Die Bewältigung einer (zu) hohen Nachfrage bleibt abzuwarten

Während Microsoft Next-Gen-Interessente rechtzeitig vorwarnt, kämpft Konkurrent Sony in der eigenen PlayStation-Community mit einem Shitstorm. Obwohl der japanische Hersteller im Vorfeld versprochen hatte, die Zeit für Vorbestellungen rechtzeitig anzukündigen, star­te­ten diese unerwartet direkt nach der Preis- und Release-Termin-Enthüllung am 16. Sep­tem­ber kurz vor Mitternacht. Spieler, die erst am nächsten Morgen ihre Bestellung auslösen woll­ten, standen vor leeren, virtuellen Regalen. Innerhalb weniger Stunden war die PS5-Konsole (499,99 Euro) und ihre Digital Edition (399,99 Euro) ausverkauft.

Ob Microsoft die voraussichtlich hohe Nachfrage in Europa bedienen kann, bleibt abzuwarten. Bis­her äußerte man sich nicht zu den Stück­zah­len, die unter anderem für den deutschen Markt bereitstehen werden. Ähnlich wie die Play­Sta­tion 5, wird auch die Xbox Series X mit 499,99 Euro zu Buche schlagen. Die lauf­werk­lo­se und leis­tungs­tech­nisch deut­lich schwächere Xbox Series S startet für 299,99 Euro. Er­fah­rungs­ge­mäß dürfte eine Bestellung der Konsolen direkt im Microsoft Store die sicherste Lösung dar­stel­len, die neue Xbox rechtzeitig zum Launch am 10. November in den Händen zu halten.

Die Xbox Serie X/S im Microsoft Store Jetzt die neuen Konsolen vorab kennenlernen


Xbox Series X Xbox Series S
CPU 8-Core AMD Zen 2 CPU @ 3.8GHz 8-Core AMD Zen 2 CPU @ 3.6GHz
GPU AMD RDNA 2 GPU (12,15 TFLOPS) AMD RDNA 2 GPU (4 TFLOPS)
RAM 16 GB GDDR6 RAM 10 GB GDDR6 RAM
Auflösung 4K @ 60 FPS, bis zu 120 FPS 1440p @ 60 FPS, bis zu 120 FPS
Speicher 1 TB PCIe Gen 4 NVME SSD 512 GB PCIe Gen 4 NVME SSD
Aufrüsten 1 TB Erweiterungskarte
Kompatibilität Abwärtskompatibel zu Spielen für Xbox One, Xbox 360 und Original Xbox. Xbox One-Zubehör ebenfalls kompatibel.
Laufwerk 4K UHD Blu-ray Kein Laufwerk (Nur Digital)
Lieferumfang Konsole, Xbox Wireless Controller, Netzteil
UVP 499,99 Euro 299,99 Euro

Siehe auch:
16 Kommentare lesen & antworten
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
Xbox Series X
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies