PlayStation 5: Hier könnt ihr die PS5-Konsole jetzt vorbestellen

Stefan Trunzik am 17.09.2020 08:20 Uhr
42 Kommentare
Überraschend startet Sony ab sofort mit dem Vorverkauf der PlayStation 5 und ihrer Digital Edition. Online-Shops wie Media Markt, Saturn und Amazon versprechen die Lieferung pünktlich zum Erscheinungstermin am 19. November. Wir zeigen euch, wo ihr die PS5 vorbestellen könnt.

Nach langem Rätselraten gab Sony bekannt, zu welchem Preis die PlayStation 5 in Deutsch­land verkauft wird. Die normale PS5-Konsole inklusive 4K-Blu-ray-Laufwerk wird mit 499,99 Euro, die laufwerklose Digital Edition mit 399,99 Euro zu Buche schlagen. Wurde der Start­ter­min hierzulande auf den 19. November 2020 gelegt, beginnt die so genannte Pre-Order-Phase schon heute. Unsere kompakte Übersicht zeigt, bei welchen Händlern ihr das Next-Gen-System von Sony jetzt vorbestellen könnt.

Übersicht zur Vorbestellung - Stand 18.09.2020 um 17:05 Uhr


PlayStation 5 inkl. Laufwerk für 499,99 Euro

PlayStation 5 Digital Edition ohne Laufwerk für 399,99 Euro

Wir werden unsere Übersicht täglich mehrfach aktualisieren, sobald uns neue Informationen zur Verfügbarkeit vorliegen. Es ist anzunehmen, dass viele Online-Shops im Laufe des heu­ti­gen Tages ihren Bestand vorsorglich aufstocken, um die PS5-Vorbestellungen Mitte No­vem­ber bedienen zu können. Da die Nachfrage groß zu sein scheint, ist es jedoch möglich, dass die PlayStation 5 oder ihre Digital Edition erst einige Tage oder Wochen nach ihrem Release am 19. November ausgeliefert wird. Eine Bestellung bei Sony direkt ist nicht möglich.

Das ist die PlayStation 5: Sony enthüllt das Design der PS5-Konsole
videoplayer
PlayStation 5 & PS5 Digital Edition

Ausstattung der PS5 und die Xbox Series X als Alternative

Die PlayStation 5 setzt, ebenso wie Microsofts Xbox Series X, auf AMD-Hardware in Form von Zen-2-Prozessoren und RDNA-2-Grafikchips. Laut Sony ermöglichen die Komponenten eine Grafikleistung von bis zu 10,3 TFLOPS. Spiele werden vorrangig in hoher 4K-Auflösung bei stabilen 60 FPS wiedergegeben, obwohl die PS5 auch Fernseher mit bis zu 120 Hz beliefern kann. Hardwarebeschleunigtes Raytracing spielen bei der Next-Gen-Konsole ebenso eine Rolle wie die neue "Tempest"-3D-Audio-Technologie und eine schnelle SSD mit Transferraten von mindestens 5,5 GB/s.

Die Xbox Series X bietet im Vergleich zur PlayStation 5 eine mit 12,15 TFLOPS höhere Leis­tung und eine leicht größere, wenn auch mit 4,8 GB/s minimal langsamere, 1-TB-SSD. Auch Microsoft wird seine Konsole für 499,99 Euro in Deutschland verkaufen. Die Vorbestellungen für die Series X starten jedoch erst am 22. September. Eine genaue Uhrzeit für die Pre-Or­der-Phase wird zeitnah bekannt gegeben. Parallel dazu werden die Redmonder mit der Xbox Series S ein neues Einsteigermodell für 299,99 Euro in den Handel bringen, das ebenso wie die PS5 Digital-Edition auf ein optisches Laufwerk verzichtet und zudem noch eine geringere Grafikleistung mitbringt.

Saturn Media Markt Amazon


In diesem Artikel sind sogenannte Affiliate-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gen Sie direkt zum Anbieter. Sollten Sie sich dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für Sie ändert sich am Preis nichts.
42 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
PlayStation 5
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies