Razer Kishi: Jetzt wird auch das Apple iPhone zur Nintendo Switch

oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
[o1] fazeless am 16.09. 13:57
+8 -
Ein Gaming-Controllers für Smartphones macht noch lange keine Nintendo Switch..
[re:1] DasRenTier am 16.09. 14:18
+4 -
@fazeless: Das stimmt wohl, recht verwirrend die überschrift. Gaming Controller für IPhone wäre wohl passender gewesen. Aber dann hätte hier wohl auch keiner reingeklickt.
[re:1] patron76 am 16.09. 16:13
+2 -
@DasRenTier: das gleiche ging mir auch durch den Kopf, als ich enttäuschend den Artikel durchgelesen hatte

@WF: geschickt eingefädelt :D ändert ihr das noch oder wird mein Kommentar einfach gelöscht?
[re:2] NightStorm1000 am 18.09. 12:09
+ -
@fazeless: Schon gar nicht bei einem Apple.
[o2] bigspid am 16.09. 13:59
+3 -1
Jetzt muss nur noch Apple Dienstenwie xCloud voll frei geben, dann lohnt sich das Teil auch.
[o4] neulich am 16.09. 16:42
+ -
Iphone oder andere Handy-Gaming Konstrukte machen noch lange keine Switch. Nur weil die Eingabeform adaptiert wird, gibt es die Nintendo Spiele nach wie vor nur auf der Switch.

Nintendo lebt meiner Meinung nach von der exklusiven Spielesoftware, nicht weil die "gute" Hardware bauen.

Daher verstehe ich auch nicht die Leistungsvergleiche zwischen PS5 und XBox, ich muss mir die exklusiven Spieleserien auf den jeweiligen Systemen anschauen und danach entscheiden was mir gefällt....
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies