One UI 3.0: Überblick zu Android-11-Features für Samsung-Smartphones

John Woll am 15.09.2020 16:01 Uhr
2 Kommentare
Seit letzter Woche können registrierte Entwickler aus Südkorea und den USA die Beta von One UI 3.0 auf Basis von Android 11 testen. Jetzt liefert Samsung den offiziellen Changelog für diese Testversion. Das Update bringt dabei viele praktische Dinge mit, die Android ergänzen.

Diese Funktionen warten auf den Auftritt auf Samsung-Smartphones

Wichtig zum Anfang: Samsung hat nicht den besten Ruf, wenn es darum geht, seine Modelle langfristig mit Software-Updates zu versorgen. Deswegen ist jetzt noch nicht abzusehen, wie viele Smartphones in den Genuss von One UI 3.0 und Android 11 kommen werden. Aktuell wird das Update von Entwicklern auf Galaxy S20, Galaxy S20+ oder Galaxy S20 Ultra-Modellen getestet.

Samsung Galaxy S20 Plus im Test: So gut ist das neue Flaggschiff
videoplayer
In den kommenden Wochen wird dann noch ein öffentlicher Beta-Test folgen, der auch für den deutschen Markt angekündigt wurde - welche Modelle hier bedient werden muss sich noch zeigen. Der offizielle Changelog, entdeckt von SamMobile, macht dagegen jetzt schon klar, was man von dem großen Update erwarten kann. Im Anschluss findet ihr alle Funktionen, die die aktuelle One UI 3.0 Beta - Firmware-Version G986U1UEU1ZTI7 - bei einer Größe von rund 2,5 GB mitbringt.

One UI 3.0 Beta Changelog


Homescreen

Lockscreen

Quick Panel

Always On Display

Barrierefreiheit

Samsung DeX

Internet

Kontakte und Telefon

Kalender

Kamera

Bixby-Routinen
2 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Android Android 11
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies