LG OLED-TVs 2020: Firmware-Update bringt Alexa auf die Fernseher

Stefan Trunzik am 26.08.2020 14:53 Uhr
5 Kommentare
Ein neues Firmware-Update für LG OLED- und NanoCell-Fernseher bringt jetzt Amazons Sprachassistentin Alexa auf viele Modelle des 2020er-Port­folios. Somit wird abseits von Echo-Lautsprechern und Co. unter ande­rem die Steuerung des Smart Homes direkt über den TV aktiviert.

Wie der südkoreanische Hersteller LG bekannt gibt, werden ab sofort acht Fernseher aus dem Jahr 2020 nachträglich mit einer Alexa-Integration beliefert. Über ein passendes Soft­ware-Update erhalten unter anderem die 4K-OLED-TVs der Serien GX (Gallery), WX (Wall­paper) sowie die Signature-Reihen der ZX-Reihe mit hoher 8K-Auflösung den cloud­ba­sier­ten Sprachdienst spendiert. Im LCD-Bereich können hingegen die 8K-Modelle der Nano99 ThinQ-Familie mit NanoCell-Technologie eine Aktualisierung über die Einstellungen anstoßen.

LG OLED-TVs 2020
Jetzt erhält auch die aktuelle 2020er-Generation eine Alexa-Steuerung

Aus dem LG-Fernseher wird ein Amazon Echo-Lautsprecher

Mit Alexa bringt LG zwar keine exklusiven Funktionen zur Steuerung des OLED- oder Nano­Cell-Fernsehers auf die Mattscheibe, dafür können die Smart-TVs nahezu sämtliche be­kann­ten Skills der Sprachassistentin nutzen. Prinzipiell ersetzt die Integration somit einen klas­si­schen Amazon Echo-Lautsprecher. Für die Nutzung von Alexa muss der Fernseher allerdings eingeschaltet sein. Während des Fernsehens oder Streamings können Nutzer der aus­ge­wähl­ten 2020er-Modelle das Smart Home steuern, Nachrichten oder die Wet­ter­vor­her­sa­ge ab­ru­fen sowie Termine, Wecker, Timer oder Erinnerungen erstellen.

Das neue Firmware-Update wird bei ent­spre­chen­den Voreinstellungen entweder au­to­ma­tisch installiert oder muss manuell in den Ein­stel­lun­gen des Fernsehers zum Download aus­ge­wählt werden. Der Start der Ersteinrichtung erfolgt durch längeres Drücken der Prime Video-Taste auf der mitgelieferten Fern­be­die­nung. Im späteren Verlauf können sich Nutzer dafür entscheiden, entweder bei dieser klas­si­schen Push-to-Talk-Lösung zu bleiben oder eine freihändige Aktivierung auf "Alexa"-Zuruf aus­zu­wäh­len. Ob und wann die Alexa-Integration weitere LG OLED- und NanoCell-Fernseher erreicht, bleibt abzuwarten.

Siehe auch:

Zu den OLED-TV-Deals bei Media Markt Jetzt bis zu 300 Euro Direktabzug sichern!
5 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
Amazon
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies