Vodafone Curve: Mobilfunk-Anbieter bringt GPS-Tracker auf den Markt

oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
[o1] Hamburger88 am 20.08. 18:56
+ -
Was denkt ihr? Ich würde das Teil gerne, inkl. aufgeladenem 10.000mah Akkudings unter mein Autositz legen. Oder im Kofferraum verstecken... wie lange wird der Akku halten? klappt das überhaupt so?
[re:1] H3LD am 20.08. 19:21
+ -
@Hamburger88: Würde sagen das geht, aber warum sollte denn jemand dein Auto klauen? Für Rucksäcke oder Fahrräder halte ich sowas für deutlich sinnvoller.
[re:1] Hamburger88 am 20.08. 20:08
+1 -
@H3LD: "Warum sollte jemand dein Auto klauen?" reichen 20.000 geklaute Autos pro Jahr in Deutschland nicht? finde das Begründung genug.
[re:1] H3LD am 21.08. 00:04
+ -
@Hamburger88: Die Wahrscheinlichkeit dass dein Auto gestohlen wird liegt bei den 47 Mio. angemeldeten Fahrzeugen in Deutschland somit bei 0,042%. Also mir wäre es den Aufwand dafür nicht wert aber das kann ja jeder selber entscheiden.
[re:1] Joyrider am 21.08. 06:44
+1 -
@H3LD: statistisch, ja. Aber es gibt Fahrzeugtypen, da kannst du je nach Region mit hoher Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, dass es geklaut wird. Oder man hat ein Auto, was vielleicht nicht so ganz einfach wiederzubeschaffen ist...
[re:2] DRMfan^^ am 21.08. 08:56
+ -
@H3LD: Das vereinfacht aber grob. Ein 20 Jahre alter Golf vs Lamborghini Veneno ... - dürfte sich im Diebstahlrisiko unterscheiden
[re:2] malocher am 20.08. 19:36
+1 -
@Hamburger88: leg das Ding lieber in die Handtasche deiner Frau/Freundin dann weißte was los ist... das wird wohl auch das Hauptanwendungsgebiet von dem Tracker werden.:)
[re:1] DerEdamer am 20.08. 19:49
+ -
@malocher: das ist allerdings verboten, zu mindest wenn die getrackte person nichts davon weis, das sie mittels gps überwacht wird.
[re:2] Hamburger88 am 20.08. 20:09
+3 -
@malocher: ich kenne meine Frau nackt. Ich brauche sie nicht zu überwachen.
[re:1] Farbrausch2003 am 20.08. 21:39
+1 -
@Hamburger88: ich wünschte, letzteres könnte jeder von seiner Frau behaupten. Manch einer wäre überrascht...
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies