Flight Simulator: Valve gibt Entwarnung, Installation ist nicht Spielzeit

Witold Pryjda am 20.08.2020 12:12 Uhr
13 Kommentare
Diese Woche gab es die lang erwartete Rückkehr des Microsoft Flight Simulator und "lange" betrifft auch einen anderen Aspekt des Spiels, nämlich die Dauer der Installation. Das hatte anfangs auch eine Aus­wirkung auf die Steam-Rückgabe, doch nun gibt es Entwarnung.

Wer am Dienstag dieser Woche den Installer des Microsoft Flight Simulator angeworfen hat, der hat feststellen können, dass das Spiel mehrere Stunden für Download und Installation brauchte, selbst wenn dieser Vorgang komplett ohne Probleme über die Bühne geht.

Vorab konnte nur der Installer geladen werden

Zwar hat Microsoft einen Vorab-Download angeboten, das hätte man sich aber auch sparen können, da das lediglich den gut 500 Megabyte großen Installer betraf. Die eigentliche "Arbeit" musste man dann am Dienstag durchführen, denn der Download ist immerhin gut 90 Gigabyte groß. Und das dauerte eine ganze Weile - selbst mit einer Gigabit-Leitung - da die Microsoft-Server in den ersten Stunden den Flaschenhals bildeten.

Microsoft Flight Simulator - Neuer Trailer führt uns nach Ozeanien
videoplayer
Für all jene, die den Flight Simulator via Steam gekauft haben, hatte das zur Folge, dass das Rückgaberecht verwirkt war, noch bevor man das erste Mal im Cockpit gesessen hatte. So dachte man jedenfalls zunächst. Doch nun gibt PC Gamer Entwarnung: Denn mittlerweile hat sich Valve dazu zu Wort gemeldet und teilte mit, dass die Installationsdauer nicht als Spielzeit gewertet wird.

Download ist nicht gleich Spielzeit

Doug Lombardi, Vice President of Marketing, sagte dazu: "Die Zeit, die der Computer zum Herunterladen der zusätzlichen Inhalte benötigt, wird nicht auf die Steam-Rückerstattungsrichtlinie angerechnet." Wem die Download-Größe selbst bzw. das nicht ganz optimale Prozedere ein Dorn im Auge ist, für den hat Lombardi auch eine (hoffentlich) gute Nachricht: "Wir arbeiten mit Microsoft zusammen, um herauszufinden, ob wir das Download-Erlebnis verbessern können." Was genau er damit meinte, ist derzeit allerdings nicht klar.

Flight Simulator 2020 jetzt kaufen Alle Editionen im Microsoft Store
Siehe auch:
13 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
Microsoft Flight Simulator
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies