Hohe Preise: Google Pixel 5 soll trotz Mittelklasse 700 Euro aufrufen

oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
[o1] mh0001 am 14.08. 13:02
+1 -1
Ich hoffe, dass es endlich mal einer hinbekommt, hohe Refreshraten ohne extrem erhöhten Akkuverbrauch hinzubekommen. Eigtl machen Verfahren wie G-Sync oder Freesync ja vor, wie das geht. Mit variabler Refreshrate könnte das Display die Refreshrate auf 30 oder weniger Hz zurück fahren, wenn der Nutzer gerade ein Standbild betrachtet (Foto oder Lesen einer längeren E-Mail z.B.). Nur bei Bewegung wird Gas gegeben, und beim Abspielen von Videos wird die Rate an die fps des Videos gekoppelt.
Es gibt eigtl keinen technischen Grund mehr, dass sich der Energiebedarf bei 120 Hz Displays bei Sachen wie Videos gucken (in der Regel maximal 60fps oder nur 30fps) nahezu verdoppelt.
[re:1] Kiergard am 14.08. 13:53
+1 -1
@mh0001: Samsung machts ja schon vor mit dem LTPO Display im Note 20 Ultra. Genau das was du beschreibst passiert da :)
[re:1] PatHetfield am 16.08. 09:55
+ -
@Kiergard: Genau das hat Apple schon 2017 mit ProMotion eingeführt.
[re:1] Kiergard am 17.08. 08:48
+1 -
@PatHetfield: Richtig aber LC Display. Also eine andere Technologie.
[re:1] PatHetfield am 17.08. 09:58
+ -
@Kiergard: Stimmt, da hast du Recht!
[re:2] Stefan1 am 14.08. 14:35
+2 -
@mh0001: So wie Du das beschreibst läuft es bereits beim Pixel 4 auf 60hz:

"In some conditions or situations, however, we set the refresh rate to 60Hz. Some of these situations include: when the user turns on battery saver, certain content such as video (as it?s largely shot at 24 or 30fps), and even various brightness or ambient conditions. We constantly assess whether these parameters lead to the best overall user experience. We have previously planned updates that we?ll roll out in the coming weeks that include enabling 90hz in more brightness conditions."

https://www.theverge.com/2019/10/23/20929090/google-pixel-4-screen-smooth-display-refresh-rate-lighting-conditions-software-update

Das Pixel 4 hätte einfach mehr Akku gebrauchen können. Beim XL ist er okay, beim normalen Pixel 4 ist der Akku zu klein.
[re:1] nicknicknick am 14.08. 16:17
+ -1
@Stefan1: Findest du? Ich komme gut mit dem Akku aus. Nutze allerdings auch Android Auto, da wird es ja regelmäßig geladen.
[o2] Alexmitter am 14.08. 13:48
+1 -6
700 Euro für ein Mittelklasse HTC Gerät mit mittelmäßiger Kamera, ist das ein schlechter Scherz?
[re:1] nicknicknick am 14.08. 16:19
+2 -2
@Alexmitter: Wie kommst du auf die mittelmäßige Kamera? Die letzten beiden Pixels haben im Alltag regelmäßig andere Topmodelle ausgestochen, obwohl sie auf dem Papier die schlechteren Werte hatten.
[re:1] Alexmitter am 14.08. 18:36
+1 -2
@nicknicknick: Weil in diesem Fall nicht der Sensor und die Optik die Arbeit leisten sondern die Software. Das erzeugt nette schön aussehende Bilder die aber die fotografierte Realität nicht abbilden. Das Kamera äquivalent der 2015er Samsung OLED Panel Einstellungen.
[re:1] nicknicknick am 14.08. 19:24
+3 -2
@Alexmitter: Genau, das erzeugt gut aussehende Bilder, die der Realität näher kommen als bei den meisten anderen Modellen. Mit den Samsung-Bonbonfarben hat das wenig zu tun. Aber ich verstehe schon, dass es deine Hobbyfotografen-Ehre kitzelt, wenn eine Software ganz alleine so hervorragende Arbeit leistet.
[re:1] Alexmitter am 14.08. 20:15
+2 -2
@nicknicknick: "die der Realität näher kommen als bei den meisten anderen Modellen"
Pfff, netter Witz.

"Mit den Samsung-Bonbonfarben hat das wenig zu tun."
Es freut mich das Sie mit ihrem HTC Gerät zufrieden sind, nur leider muss Ich ihnen eine gewisse Blindheit diagnostizieren.
[re:2] nicknicknick am 14.08. 21:41
+ -2
@Alexmitter: Seit wann wird bei WF gesiezt?
Wie schon gesagt, ich verstehe, dass dich die hohe Qualität der Bilder ärgert, weil es dein teures Equipment und deine Amateurfotografenskills entwertet, aber deswegen musst du nicht gleich beleidigend werden. Freu dich dich einfach an deinen tollen handwerklich erschaffenen Bildern, bist bestimmt ein ganz großer Künstler ;)
[re:2] floerido am 14.08. 22:26
+ -
@Alexmitter: Das Pixel 4 hat bei Dxomark einen Wert von 112. Zitat: "For photos, exposures are generally accurate, with good shadow detail in contrast scenes; and color is among the best we've seen." Die meisten besser bewerteten Konkurrenten Punkten eher mit den erweiterten Möglichkeiten durch mehr Linsen.
[o3] Kiergard am 14.08. 14:03
+1 -2
Der Prozessor allein ist ja nicht alles. Wenn alles andere High End ist und die Performance gut ist dann passts doch.
5G kann man sich sparen. Das wird 2025 noch keinen wert haben.
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies