Davon träumen andere nur: GTA 5 ist immer noch ein echter Goldesel

John Woll am 04.08.2020 17:20 Uhr
4 Kommentare
Take-Two hat seine Geschäftszahlen vorgestellt und zeigt dabei eines sehr deutlich: GTA 5 und GTA Online werfen immer noch Unmengen an Gewinnen ab. 2021 dürfte die Erfolgsgeschichte mit dem erneuten Release für PS5 und Xbox Series X weitergehen.

GTA 5 und GTA Online sind weiter absolute Goldesel

Von solchen Erfolgsgeschichten können andere Publisher nur träumen: Wie den Quartals-Geschäftszahlen von Take-Two zu entnehmen ist, sind GTA 5 und GTA Online auch sieben Jahre nach Release immer noch die wirtschaftlichen Zugpferde des Unternehmens. Seit der Vorstellung wurde der Titel 135 Millionen Mal abgesetzt, alleine auf das letzte Quartal entfällt ein Absatz von 15 Millionen Exemplaren - diese Zahl wurde auf jeden Fall auch durch die Aktion im Epic Games Store beflügelt, bei der das Spiel kostenlos angeboten worden war. Allerdings wurden laut dem Publisher nach dem Gratis-Angebot auch wieder mehr Kauf-Exemplare abgesetzt.

Grand Theft Auto V - Rockstar zeigt den offiziellen PC-Trailer
videoplayer
Das Ergebnis dieser anhaltenden Erfolgsgeschichte: "Den größten Beitrag zum Nettoumsatz im ersten Quartal 2021 leisteten Grand Theft Auto Online und Grand Theft Auto V", so Take-Two. Auch die Steigerung des Digital-Umsatzes um 70 Prozent wurde zu einem großen Teil demnach durch die GTA-Titel erreicht. "Unsere außerordentlichen Ergebnisse wurden in erster Linie durch die unerwartet starke Performance von NBA 2K20, Grand Theft Auto V und Grand Theft Auto Online, Red Dead Redemption 2 und Red Dead Online sowie den Handy­spielen mit Social Points erzielt", so Take-Two CEO Strauss Zelnick. Deshalb passt das Unternehmen auch seine Prognose für das Geschäftsjahr nach oben an.

Noch lange kein Ende in Sicht

Für Take-Two wird die Erfolgsgeschichte von GTA 5 und GTA Online dann wohl nahtlos auf den Next-Gen-Konsolen weitergeschrieben, für die angepasste Versionen angekündigt wurden. Wie dem Geschäftsbericht zu entnehmen ist, will man dabei mit einer Umstellung rund um GTA Online den Umsatz weiter ankurbeln: "In der zweiten Hälfte des Kalenderjahres 2021 wird es auch eine neue Standalone-Version von Grand Theft Auto Online geben, die in den ersten drei Monaten exklusiv für PlayStation 5-Spieler kostenlos erhältlich sein wird", so der Publisher.

GTA 1 aus 1997 bei uns herunterladen GTA 2 aus 1999 bei uns herunterladen
4 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
GTA
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies