Nach dem Debakel ist vor der Innovation: Apple MacBook mit Glastasten

John Woll, 06.07.2020 18:11 Uhr 16 Kommentare
Apple hatte in den letzten Jahren vor allem mit Negativschlagzeilen in Bezug auf seine Tastaturen zu kämpfen. Das hält das Unternehmen aber nicht davon ab, neue Ideen zu verfolgen. Eine davon: Ein MacBook mit Tasten, die dank Glaskappen länger halten und besser leuchten.

Die MacBook-Tastatur soll mit Glas langlebiger gemacht werden

Besitzer von MacBooks mit defekter Butterfly-Keyboard wissen sehr genau, dass Apple in den letzten Jahren bei seinem Notebook mit echten Problemen zu kämpfen hat. Die konnten nur nach sehr langer Zeit und mit einer völlig neuen Konstruktion behoben werden. Wie üblich ruhen sich die Entwickler von Apple nach diesem Debakel aber trotzdem nicht aus: Ein Patent zeigt, dass zukünftige MacBooks ein ganz neues Tastgefühl mitbringen könnten. Apple beschreibt hier ein MacBook mit Glastasten.

Apple Patent: MacBook mit Glastastatur

Wie WCCFTech beschreibt, das das Patent entdeckt hatte, wurde die entsprechende Idee 2019 in den USA zum Schutz eingereicht. Das Unternehmen beschreibt darin, wie transparente Tastatur-Kappen aus Glas die bisher üblichen Plastik-Tasten ersetzen könnten. Bei aktuellen Tastatur-Konstruktionen kann bei häufiger Nutzung sehr schnell eine deutliche Abnutzung der Tasten auftreten. Dabei wird vor allem zuerst die Beschriftung in Mitleidenschaft gezogen. Genau hier sehen die Entwickler deutliche Vorteile durch den Einsatz von Glas.

Tasten leuchten, nicht Symbole

Statt Buchstaben und Zeichen auf die Tasten aufzudrücken, sieht das Patent vor, diese an der Basis der durchsichtigen Kappen zu platzieren - so wird jegliche Abnutzung der Symbole verhindert. Bei der Hintergrundbeleuchtung werden dann Zweifarbige oder RGB-LEDs angedacht, die die Beleuchtungs-Optionen im Vergleich mit aktuellen Modellen deutlich erhöhen würden. Im Prinzip drehen die Entwickler das aktuelle Vorgehen um: Hier soll die ganze Taste beleuchtet werden, statt wie bisher das Symbol.
16 Kommentare lesen & antworten
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
Apple
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2023 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies