Samsung macht auf Huawei: Neuer 50-MP-Kamerasensor für Handys

[o1] hausratte am 26.06. 08:02
+1 -1
Leute, hört auf mit diesem Wahnsinn. Ausser Marketing gebrabbel ist das doch nichts. Was soll das ganze auf so einem winzigen sensor bringen? Warum tut man so etwas? Warum nicht Max. 12MP auf diesen Sensoren, die Fotos werden auch viel besser
[o2] Basarab am 26.06. 10:34
+1 -
Nein die kleinen Fortschritte bringen tatsächlich was, ich hätte es vor ein oder zwei Jahren selber noch nicht geglaubt. Beispielsweise ist der 64MP Samsung s5k GW1, in diversen Budgetmodellen wie den Redni Note 8/9 Pro, schon erstaunlich gut - vor allem im Pro-Modus in voller Auflösung und mit teils manuellen Einstellungen wie Kelvin und EV-Wert bekommt man damit Ergebnisse auf hohem Niveau. Der Samsung s5khmx mit 108MP, mit dem einige teurere Xiaomis ausgestattet sind, übertrifft dann sogar meine Sony DSC-RX100 IV unterm Strich locker (weshalb ich die jetzt wieder verkauft habe)! Dieser Sensor liefert auch mit Pixelbinning zu 25/27 MP praktisch immer hervorragende Bilder, die ich bei einem Handy nie für möglich gehalten hätte... vielleicht kann dieses neue Modell ja sogar noch einen draufsetzen!
[o3] Lucy Fagott am 26.06. 18:10
+ -1
tja.. die einen kompensieren mit PS.. die anderen mit MP :D
oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies