Samsung Galaxy Z Flip: 5G-Variante erhält eine Bluetooth-Zertifizierung

Tobias Rduch, 24.06.2020 17:52 Uhr
Neue Informationen weisen darauf hin, dass das Samsung Galaxy Z Flip 5G zusammen mit der Galaxy Watch 3 vorgestellt werden könnte. Sowohl das neue Foldable als auch das bereits aufgrund von zahlreichen Leaks bekannte Wearable werden womöglich am 5. August präsentiert. Dass Samsung eine 5G-Variante des im Februar veröffentlichten Foldables Galaxy Z Flip auf den Markt bringt, gilt inzwischen fast schon als sicher. Das Galaxy Z Flip 5G hat nun eine wei­te­re Zertifizierung erhalten und wird daher auf der offiziellen Bluetooth-SIG-Seite auf­ge­führt. Darüber hat unter anderem Android Authority berichtet. Vorherigen Leaks zufolge ist das Samsung Galaxy Z Flip 5G mit einem Snapdragon 865-SoC ausgestattet. Obwohl der Chip Bluetooth 5.1 unterstützt, wird auf der Seite nur Support für Bluetooth 5.0 aufgeführt.

Galaxy Z Flip - Erste Eindrücke zum neuen Falt-Handy von Samsung
videoplayer

Die Modellnummern stimmen überein

Es ist allerdings denkbar, dass es sich bei der aktuellen Angabe lediglich um eine vorläufige Information handelt und das Foldable zum Re­lea­se doch noch mit Support für Bluetooth 5.1 gelistet wird. Auf der Bluetoooth-SIG-Web­sei­te werden die Modelle SM-F707B, SM-F707N, SM-F707U, SM-F707U1, SM-F707U_SPR, SM-F707W, und SM-F7070 genannt. Diese Angaben stimmen mit den Informationen aus vorherigen Leaks überein und gelten als glaubwürdig.

Release zusammen mit der Galaxy Watch 3

Die Bluetooth-Zertifizierung lässt darauf schließen, dass der Release der 5G-Version des Ga­la­xy Z Flip nicht mehr lange auf sich warten lässt. Damit gilt es als wahrscheinlich, dass das faltbare Smartphone zusammen mit der Smartwatch Galaxy Watch 3, dem Galaxy Fold 2 sowie dem kommenden Flaggschiff-Modell Galaxy Note 20 angekündigt wird. Obwohl bisher kein offizieller Launch-Termin genannt wird, wird davon ausgegangen, dass die Geräte Ende Juli oder auf einem Event Anfang August gezeigt und kurze Zeit später ausgeliefert werden.
Kommentare lesen & antworten
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
Samsung Electronics
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies