X

Google Stadia:
Drei neue Spiele, Preissenkungen & Augenwischerei

Nach langer Wartezeit startet Google Stadia mit dem MMORPG The Elder Scrolls Online durch und kündigt für den Herbst zwei neue Survival- und Rollenspiele an. Zudem werden die Preise diverser Titel und jener der Stadia Premiere Edition inklusive Controller gesenkt.
Google
17.06.2020  09:27 Uhr
In dieser Woche meldet sich Google Stadia gleich mehrfach zu Wort und gibt unter anderem den Release von The Elder Scrolls Online (TESO) bekannt. Das Online-Rollenspiel aus dem Hause Bethesda steht ab sofort und bis einschließlich 16. Juli für Stadia Pro-Abonnenten kos­ten­los zur Verfügung. Dabei handelt es sich um die digitale Tamriel Unlimited-Edition und auch die Erweiterung Morrowind ist inkludiert. Das Upgrade auf das aktuelle Add-On Grey­moor schlägt hingegen mit den üblichen 40 Euro zu Buche.
The Elder Scrolls Online - Offizieller Trailer zur Greymoor-Erweiterung
videoplayer04:20

Neue Rollenspiele im Herbst und Rabatt für neue sowie Pro-Spieler

Abseits davon bestätigt Google, dass die beiden Spiele Windbound und Chris Tales ab dem 28. August respektive 17. November für den Spiele-Streaming-Dienst zur Verfügung stehen werden. Während sich Windbound in der Kategorie Survival-Crafting und RPG-Adventure ansiedelt, lässt sich Chris Tales von klassischen japanischen Rollenspielen (JRPG) inspirieren und versucht mit handgezeichneten 2D-Animationen und rundenbasierten Kämpfen zu über­zeu­gen. Beide Titel werden nach Release zum Kauf im Stadia Store angeboten.

Stadia Pro-Mitglieder erhalten in dieser Woche zudem einen Rabatt auf ausgewählte Spiele der Cloud-Gaming-Plattform. Unter anderem sinkt Borderlands 3 auf 30 Euro und die Ul­ti­mate-Editionen von Red Dead Redemption 2 sowie Assassin's Creed Odyssey schlagen re­du­ziert mit 54 Euro und 33 Euro zu Buche. Zu guter Letzt wird die Stadia Premiere Edition in­klu­si­ve Wireless-Controller und Chromecast Ultra jetzt für 99,99 Euro statt für bislang üb­li­che 129 Euro verkauft. Der Haken: Google entfernt die kostenlosen drei Monate für Stadia Pro im Wert von eben jenen 30 Euro aus dem Bundle und verweist auf die 30-tägige Pro­be­mit­glied­schaft.

Im Vergleich zum Einzelkauf der Hardware spart man jedoch etwas mehr als 40 Euro. Unser Preisvergleich listet den Chromecast Ultra derzeit für circa 75 Euro, während der Stadia-Controller exklusiv im Google Store für 69 Euro angeboten wird. Für die Nutzung am 4K-Fernseher wird diese Kombination vorausgesetzt. Über den Chrome-Browser auf Windows-PCs und Macs oder per Stadia-App auf dem Android-Smartphone können jedoch alternative Gamepads genutzt werden. Zum Beispiel der Xbox One Wireless-Controller oder ein Dual­Shock 4 der Sony PlayStation 4.
Verwandte Themen
Google Stadia
☀ Tag- / 🌙 Nacht-Modus
Desktop-Version anzeigen
Impressum
Datenschutz
Cookies
© 2024 WinFuture