Trotz Trump-Bann: 5G in den USA wird Huawei viel Geld einbringen

oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
[o1] Ryou-sama am 11.06. 14:58
+3 -
Tja, dumm gelaufen U,S & A.
[o2] Robin01 am 11.06. 15:05
+1 -
Uh oh. Gegenseitige Absprachen zur Nutzung von Patenten. "Ja äh wir dürfen dir leider nichts anbieten Huawei, kriegen wir es trotzdem so günstig wie die 4G-Patente?"
[o3] DerTigga am 11.06. 15:10
+3 -
Naaa Trumpilein .. hat wohl nich ganz geklappt, Huawei zu deinem Golfbällchen zu machen und vor dir her zu treiben bzw damit zu punkten ? :-P
[o4] Alexmitter am 11.06. 15:22
+2 -1
Na es ist schön das die zeit mit nur einer Supermacht endlich vorbei ist.
Wir haben wieder die Wahl mit wem wir kooperieren, das zwingt auch die USA uns wieder wie Partner zu behandeln. So etwas wie der versuch der USA uns die Kooperation mit Huawei zu verbieten sollte hoffentlich der Vergangenheit angehören.
[o5] Cyber_Hawk am 11.06. 15:55
+1 -
Naja, wenn man sich das mit Patenten so anschaut is es sowieso die frage ob da oft wirklich "Erfinder-Geist" hintersteckt. Oft werden einfach nur Triviale Sachen Patentiert.

Andererseits, was machen die wenn Huawei wegen der USA die Benutzung seiner Patente verweigert? Fällt dann 5G ins Wasser? :P
[o6] feikwf am 11.06. 16:09
+1 -
Glaubt das tatsächlich jemand? seit wann schert sich die USA um Patente anderer? Haben die Leute die Geschichte mit dem Milzbrand Medikament von Bayer vergessen? Und heute sitzt da ein Trump, der sich noch weniger um irgendwelche Rechte schert.
[o7] rallef am 12.06. 12:46
+ -
An alle, die mit Schadenfreude auf Trump schauen:

Dem ist das reale Ergebnis in der Sache (wie alle anderen "Fakten") völlig wumpe.

Er hat sich im Wahlkampf vor seiner Anhängerschaft als der starke Max präsentiert, der Amerika wieder great gemacht und die bösen Chinesen in die Schranken verwiesen hat.

Mehr zählt nicht, und die Schafherde von Rednecks bekommt es gar nicht mit, dass sie selbst die Kosten der Maßnahmen (zB Zölle) bezahlen, die er der Weltwirtschaft auferlegt.
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies