iPadOS: Office-Apps werden mit Maus- & Trackpad-Support ausgestattet

Tobias Rduch am 09.05.2020 11:28 Uhr
2 Kommentare
Obwohl Apple das iPad als Alternative für einen Desktop-PC bewirbt, sind einige Dinge mit dem Tablet nur eingeschränkt möglich. Die in iPadOS in­te­grier­te Maus- und Trackpad-Bedienung wird bisher nicht von allen Apps unterstützt. Microsoft möchte seine Office-Apps bald überarbeiten.

Mit dem Update auf iPadOS 13.4 hat Apple eine neue Cursor-Steuerung in sein mobiles Be­triebs­sys­tem eingebaut. Damit ist es zum ersten Mal möglich, ein iPad ähnlich wie einen Desk­top-PC mit Maus und Trackpad zu bedienen. Der Cursor-Modus wird automatisch ak­ti­viert, wenn der Nutzer ein entsprechendes Eingabegerät mit dem iPad verbindet. Das Zu­be­hör kann über Bluetooth oder Kabel mit dem Tablet verbunden werden.

Apple iPad Pro 2020 - Das derzeit vielleicht beste Tablet im Test
videoplayer

Office-Apps mit Cursor-Unterstützung

Laut The Verge soll der Cursor-Modus bald von Microsofts Office-Anwendungen un­ter­stützt werden. Bis Herbst 2020 soll ein Up­da­te, das Maus- und Trackpad-Support für Office-Apps mit sich bringt, zur Verfügung ge­stellt werden. Die Aktualisierung soll in Wel­len aus­ge­lie­fert werden, sodass häufig genutzte Programme wie Word, Excel und PowerPoint die neue Funktion eventuell ein wenig eher erhalten.

Beim neuen Cursor in iPadOS handelt es sich um einen kleinen Kreis, der bestimmte Steu­e­rungs-Elemente hervorheben kann. Wenn mit Texten gearbeitet wird, verwandelt sich der Cur­sor in eine klassische Einfügemarke. Mit Gesten ist es möglich, schnell zwischen ver­schie­de­nen Apps zu wechseln und weitere Aktionen auszuführen.

Die Cursor-Unterstützung für iPadOS wurde im März bekanntgegeben und dürfte innerhalb des nächsten Jahres in zahlreiche weitere Anwendungen implementiert werden. Alle Apps, die auf die Standardelemente von iPadOS zurückgreifen, benötigen keine spezielle An­pas­sung. Office enthält jedoch eigene Elemente, sodass die Optimierung hier erforderlich ist.
2 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
iPad
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies