Sicherheitsupdate für Edge ist da, Microsoft pausiert weitere Updates

Nadine Dressler, 21.03.2020 09:43 Uhr 8 Kommentare
Microsoft hat angekündigt, vorerst die Weiterentwicklung von neuen Funk­tio­nen für die Freigabe in der stabilen Version von Microsoft Edge zu pau­sieren. Edge bleibt zunächst in Version 80 stehen, es wird nur Sicher­heits-Updates geben. Das hat das Entwickler-Team bekannt gegeben. Via Twitter ließ man verlauten, dass man aktuell plant, die Veröffentlichung von Edge 81 zu verschieben: "In Anbetracht der der­zei­ti­gen Umstände wird das Edge-Team die Aktualisierung des Stable Channel auf Edge 81 in Übereinstimmung mit dem Chromprojekt pausieren. Wir verpflichten uns zu kontinuierlichen Sicherheits- und Stabilitätsaktualisierungen des Edge 80. Nächste Woche werden wir mehr darüber zu berichten haben", hieß es da.


Google hatte bereits am Anfang der Woche angekündigt, dass man die Freigabe neuer Funktionen im stabilen Kanal für Chrome pausiert. Nun folgt Microsoft diesem Beispiel. Ab sofort hält die Firma das Update für Edge 81 zurück, das bereits im Beta-Kanal getestet wird.

Corona und Home-Office

Dieser Schritt soll nun zunächst einmal die Arbeit für das Team erleichtern, denn aufgrund der Maßnahmen die auch in den USA getroffen wurden, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, arbeiten die Entwickler-Teams nun nicht mehr wie gewohnt zu­sam­men vor Ort an Problemen. Das Home-Office stellt auch Microsoft vor neuen Heraus­for­de­rungen.

Microsoft wird - wie Google für Chrome - weit­er­hin Sicherheits- und Stabilitäts-Updates ver­öffent­lichen. Ein solches Update ist bereits vor kurzem er­schienen. Im Stable Channel erschien Version 80.0.361.69. Diese Version bringt laut den Release Notes nur die Änderungen, die im Rahmen des Chromium-Projekts er­schien­en waren. Dazu gehört die Be­he­bung mehrerer als hoch einge­stufter Sicher­heits­lücken. Auch die Arbeit in den Beta-Versionen geht weiter. Microsoft will in Kürze weitere Infor­mationen veröffent­lichen und den ganzen Prozess für die Nutzer möglichst transparent halten.

Download Microsoft Edge - Neuer Browser auf Chromium-Basis
Siehe auch:
8 Kommentare lesen & antworten
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
Microsoft Edge
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies