Microsoft Edge: Inzwischen mehr als 1000 Extensions im Add-Ons Store

Tobias Rduch am 02.03.2020 13:09 Uhr
3 Kommentare
Die Anzahl an verfügbaren Browser-Erweiterungen im Add-Ons Store hat sich in den vergangenen Monaten stark erhöht. Für Microsoft Edge stehen inzwischen deutlich mehr als 1000 Extensions zur Verfügung. Hierfür war hauptsächlich die Freigabe des finalen Chromium Edge verantwortlich.

Während vor zwei Monaten lediglich 162 Erweiterungen heruntergeladen werden konnten, ste­hen laut Techdows nun gut 1200 Extensions zum Abruf bereit. Darunter befinden sich von Microsoft entwickelte Erweiterungen wie "Onenote Web clipper", "Bing Pages", "Microsoft Rewards" und "Xbox New Tab" sowie Drittanbieter-Add-Ons wie "UBlock Origin", "Adblock Plus", "Grammarly" und "Momentum". Natürlich ist der Chromium-basierte Edge auch mit den Erweiterungen aus dem von Google verwalteten Chrome Web Store kompatibel.

Microsoft zeigt die Zukunft seines Edge-Browsers
videoplayer

Store enthält womöglich noch Malware

Da die finale Version des Edge-Browsers auf Chro­mi­um-Basis erst Anfang des Jahres ver­öf­fent­licht wurde, gibt es im neuen Add-Ons Sto­re für die meisten Erweiterungen nur wenige Be­wer­tun­gen. Damit können die Nutzer schlechter er­ken­nen, ob eine Extension vertrauenswürdig ist oder nicht. Es ist denkbar, dass einige Add-Ons unerwünschte Malware enthalten. Deshalb handelt es sich bei Erweiterungen um eine potenzielle Gefahr.

So lässt sich der Add-Ons Store finden

Der neue Add-Ons Store für den Edge-Browser kann aufgerufen werden, indem der Link unter dem Menüpunkt "Erweiterungen" angeklickt wird. Laut Microsoft handelt es sich derzeit noch um eine Beta-Version. Die Nutzer können entweder direkt nach einer Erweiterung suchen oder verschiedene Kategorien durch­stö­bern. Die Installation erfolgt dann einfach, indem die gewünschte Erweiterung ausgewählt und die "Abrufen"-Schaltfläche angeklickt wird.

Download Microsoft Edge Download - Der Browser auf Chromium-Basis
3 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Microsoft Edge
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies