X
Kommentare zu:

Call of Duty:
Die mobile Version hat inzwischen die meisten Spieler

oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
[o1] Kirill am 10.02. 16:28
+1 -2
Ich sag mal so spitz dass CoD mit seinem arg simplistischen Waffenhandling bzw. allgemein simplem Spielablauf auf Touchscreens, wo auch nur ansatzweise komplexe Eingaben nicht drin sind, bestens zuhause ist.
[o2] Fleischmann am 10.02. 16:37
+9 -2
So ein Spiel auf einem winzigen Bildschirm mit einer umst├Ąndlichen Eingeabemethode zu spielen grenzt f├╝r mich an Selbstkasteiung.
[o3] bronko2000 am 10.02. 20:27
+ -
habs ausprobiert und es ist tats├Ąchlich sehr unterhaltsam. Interessant auch, Maps zu spielen, die man vor nem Jahrzehnt das letzte Mal am PC gespielt hat
[o4] RM_Monday am 10.02. 21:06
+ -
Ich w├╝rde es gerne mit Controller spielen,die werden aber leider blockiert.
[o5] Es gibt sie doch am 10.02. 23:28
+1 -
Ist doch ganz klar warum die meisten KInder heutzutage haben wohl eher ein Handy als einen PC oder ne Konsole.
[re:1] DON666 am 11.02. 12:07
+ -
@Es gibt sie doch: Hat das denn in der Mobilversion die Kinderfreigabe? F├╝r die richtigen Systeme ist CoD schlie├člich erst ab 18 verk├Ąuflich.
[o6] LMG356 am 11.02. 07:51
+3 -
Die meisten sind vermutlich Chinesen, die stehen ja auf f2p & p2w. Davon abgesehen macht F2P das durch ein paar Idioten unterst├╝tzt wird, die gesamte Industrie kaputt.
☀ Tag- / 🌙 Nacht-Modus
Desktop-Version anzeigen
Impressum
Datenschutz
Cookies
© 2024 WinFuture