Samsung Galaxy S11: Smartphone soll am 18. Februar 2020 erscheinen

Tobias Rduch, 11.12.2019 14:24 Uhr 1 Kommentare
Dass das kommende Samsung-Flaggschiff Galaxy S11 im Frühjahr 2020 erscheint, war bereits bekannt. Nun ist ein konkreter Termin, an dem das Smartphone vorgestellt werden soll, durchgesickert. Wie aus einem Leak hervorgeht, soll das Gerät am 18. Februar das Licht der Welt erblicken. Das hat der für seine Leaks bekannte Twitter-Nutzer "Ice Universe" in einem Tweet be­kannt­ge­ge­ben. Die Präsentation soll erneut in San Francisco stattfinden. Schon das Samsung Ga­la­xy S10 wurde hier am 20. Februar 2019 angekündigt. Da wenige Tage später der Mobile World Congress in Barcelona beginnt und der südkoreanische Hersteller seine Smartphones oft im Vorfeld der Messe zeigt, dürfte der 18. Februar ein realistischer Launch-Termin sein.


Samsung soll weitere Geräte ankündigen

Bei der neuen Galaxy S11-Reihe soll es sich nicht um das einzige Produkt handeln, das Sam­sung am 18. Februar vorstellen möchte. Der Hersteller dürfte am gleichen Tag auch neue faltbare Smartphones auf den Markt brin­gen. Hierzu könnten möglicherweise das Galaxy Fold 2 und andere Geräte mit einem in­te­grier­ten Klapp-Mechanismus zählen.

Natürlich sollte zum aktuellen Zeitpunkt be­ach­tet werden, dass es sich lediglich um Gerüchte handelt und dass das Erscheinungs-Datum noch nicht offiziell bestätigt wurde. Obwohl der Zeitraum als realistisch angesehen wird, könnte die Präsentation auch um wenige Tage vorgezogen oder in die Zukunft verschoben werden.

Aus vorherigen Leaks ist bekannt, dass das Samsung Galaxy S11 mit einer 108-Megapixel-Kamera auf den Markt gebracht werden könnte. Darüber hinaus sind gerenderte Bilder und Videos, die auf das Design des Smartphones schließen lassen, aufgetaucht. Alle Varianten könnten mit einem Exynos 990-SoC sowie zwölf Gigabyte Arbeitsspeicher ausgestattet sein.
1 Kommentare lesen & antworten
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
Samsung Electronics
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies