Konsolenverkäufe: Nintendo Switch bleibt derzeit das Maß aller Dinge

Witold Pryjda am 20.06.2019 16:44 Uhr
1 Kommentare
Derzeit wartet die Konsolenwelt auf die neue Generation, also PlayStation 5 und die Xbox mit dem Codenamen Scarlett. Da ist es nicht über­ra­schend, dass die Switch die Verkaufscharts dominiert. Das schmälert jedoch nicht den Erfolg der Nintendo-Konsole, denn deren Erfolgslauf ist seit der Veröffentlichung vor gut zwei Jahren ungebrochen.

Die vor kurzem stattgefundene Spielemesse E3 stand ganz im Zeichen der Xbox Scarlett. Sony ließ sich auf der wichtigsten Branchenveranstaltung dieses Jahr hingegen nicht blicken, dennoch ist auch beim japanischen Microsoft-Konkurrenten die Entwicklung der nächsten Konsolengeneration in vollem Gange.

Übersättigter Markt

Die aktuelle Konsolengeneration liegt also in ihren letzten Zügen. Das bedeutet: Spiele werden immer noch verkauft, Hardware hingegen kaum. Im Fall der Nintendo Switch ist das etwas anders: Die Konsole des japanischen Herstellers ist noch verhältnismäßig jung, der Markt ist also bei weitem noch nicht so übersättigt wie er im Fall von PlayStation 4 und Xbox One ist.

The Legend of Zelda: Link's Awakening - Trailer zum Switch-Remake
videoplayer
Das zeigen auch die jüngsten Zahlen der US-amerikanischen Marktforscher der NPD Group (via Venture Beat): Denn die Nintendo Switch hat im Mai in den USA sowohl PS4 als auch Xbox One hinter sich gelassen und sowohl bei den Stückzahlen als auch im Umsatz. Die Switch konnte im Vergleich zum Mai 2019 sogar zulegen.

20 Prozent weniger

Insgesamt befindet sich der Markt aber im Abschwung, laut dem NPD-Analysten Mat Piscatell sind Hardware-Verkäufe im Vergleich zum Vorjahr um 20 Prozent zurückgegangen. Denn die Switch konnte den grundsätzlichen Abwärtstrend des Marktes trotz ihrer positiven Entwicklung nicht stoppen.

Was die Spiele betrifft so war der Mai ein verhältnismäßig schwacher Monat, die US-Charts führte Mortal Kombat 11 an, dahinter kamen Days Gone, Total War: Three Kingdoms, Rage 2 und Grand Theft Auto 5.
1 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Nintendo Switch
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies