Aldi Angebote: Günstige Notebooks, Tablets und Drucker ab 6. Juni

Stefan Trunzik am 24.05.2019 16:24 Uhr
1 Kommentare
Obwohl der Prospekt noch fehlt, kündigt der Discounter Aldi Süd online bereits seine neuen Technik-Produkte an. Unter anderem sind Notebooks von Medion und Lenovo, ein HP Drucker und ein Android-Tablet im Preis reduziert. Die Angebote gelten ab Donnerstag, den 6. Juni.

Das neue Aldi-Notebook von Medion braucht eine SSD-Kur

Den Anfang macht das neue Medion Akoya E4272. Das 14 Zoll große Notebook verfügt über ein Touch-Display mit Full-HD-Auflösung und lässt sich mit Hilfe des 360-Grad-Scharniers in ein Tablet umformen (Convertible). Angetrieben wird der lüfterlose Laptop von einem Intel Pentium Silber N5000 Prozessor und als Betriebssystem ist Windows 10 im S Modus vorinstalliert. Weiterhin sind 4 GB Arbeitsspeicher und ein 64 GB Flash-Speicher an Bord. Letzterer lässt sich über einen zusätzlichen M.2 Slot mit einer optionalen SSD aufrüsten.

Aldi Angebote 2019
Das neue Medion Akoya E4272...


Aldi Angebote 2019
...halb Notebook, halb Tablet.

Zu den Anschlüssen gehören zwei USB-C 3.1 Ports und eine normalgroße USB 2.0 Schnittstelle. Ebenso verfügt das Medion Akoya E4272 über einen Kartenleser für MicroSDs und einen kombinierten Audio-Anschluss für Kopfhörer und Mikrofone. Gefunkt wird über WLAN-ac und Bluetooth 5.0. Der Preispunkt von 349 Euro ist allerdings nur annehmbar, wenn man wirklich vom Convertible-Design überzeugt ist. Ohne Touch-Funktion und umklappbarem Display gibt es das Gerät als Medion Akoya E4253 nämlich für 249 Euro bei Amazon.

Solide Lenovo-Laptops und günstiger HP All-in-One Drucker

Von der Lenovo IdeaPad 330-Reihe bietet Aldi Süd zwei 17,3 Zoll Notebooks an. Das Modell für 549 Euro bringt einen Intel Core i3-8130U Prozessor, 8 GB DDR4-RAM, eine 1 TB Festplatte und 16 GB Intel Optane-Speicher. Das Display löst zwar nur mit 1600 x 900 Pixel auf, dafür ist es immerhin entspiegelt. Für 849 Euro hingegen erhält man bereits einen Intel Core i7-8550U Chip, ein mattes FullHD-IPS-Display und eine Nvidia GeForce MX 150 Grafikkarte. Weiterhin werden im teureren Lenovo-Notebook ebenfalls 8 GB Arbeitsspeicher, eine 1 TB Festplatte und zusätzlich eine 256 GB große SSD verbaut.

Aldi Angebote 2019
Lenovo IdeaPad 330 zum guten...


Aldi Angebote 2019
...HP OfficeJet 6960 zum besten Preis.

Im Preisvergleich schneidet das günstigere Modell gar nicht mal so schlecht ab und ist im Gegensatz zu vergleichbaren Modellen oftmals 40 bis 50 Euro billiger. Mit dem Lenovo V320-17IKB gibt es vom teuren Notebook jedoch online eine Alternative in gleicher Bauart für weniger als 800 Euro. Beim Preis ist Aldi Süd hier also nicht wirklich attraktiv. Der HP OfficeJet 6960 All-in-One-Drucker hingegen überzeugt mit seinen knapp 90 Euro. Das Gerät zum Drucken, Kopieren, Scannen und Faxen kostet bei der Konkurrenz mindestens 19 Euro mehr.

Gutes Android-Tablet für Einsteiger

Den Bestpreis erreicht auch das Medion Lifetab P10603 aus dem Prospekt von Aldi Süd. Im Angebot für 199 Euro kann sich das 10,1 Zoll große Tablet mit Android 8.1 Oreo, Qualcomm Snapdragon 430 Prozessor und Metallgehäuse sehen lassen. Es verfügt zudem über einen erweiterbaren 64 GB Speicher, zwei Gigabyte RAM und ein integriertes 4G-LTE-Modem nebst WLAN-ac und Bluetooth 4.2. Im Preisvergleich verlangt der nächstgünstige Online-Shop mindestens 230 Euro.

Das Tablet, sowie die drei Aldi-Notebooks und der HP-Drucker werden übrigens allesamt per "Aldi liefert" nach Hause geschickt. Sprich: Im Markt bezahlen, online eine PIN eingeben und liefern lassen. Versandkosten werden laut Aldi in diesem Fall nicht fällig. Die Prospekt-Angebote können bis zum 29. Juni 2019 gekauft werden und verfügen je nach Modell über eine Garantie von 2-3 Jahren.
1 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Folge WinFuture auf Google News
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies