Huawei P20 Lite 2019: Größere Neuauflage mit Mega-Akku & Quad-Cam

oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
[o1] tommy1977 am 17.05. 16:02
+5 -
Mega-Akku? Meiner MEinung nach sollten 4.000 mAh heutzutage die absolute Untergrenze sein.
[re:1] lalanunu am 17.05. 18:15
+1 -
@tommy1977: Sind es aber leider nicht!
[re:2] Lexxar am 17.05. 18:42
+ -1
@tommy1977: Je nach nutzen.
Bei einem OLED-Display würde ich vollkommen dabei sein.
[re:1] Revier-Engel am 18.05. 10:08
+ -1
@Lexxar: Nimm das Samsung A50, technisch weitgehend gleich, aber im Amoled-Display und echtem HD+
[re:3] Ryou-sama am 17.05. 20:34
+1 -
@tommy1977: Da bin ich ganz bei dir. Das Xiaomi Redmi 3 hat einen 4000mAh großen Akku und das Gerät kam Ende 2015 auf den Markt.
Fun-Fact: Es ist ein günstiges Budget-Smartphone mit einer Auflösung von 720p. Also Laufzeit ohne Ende.
[re:1] tommy1977 am 17.05. 21:17
+2 -
@Ryou-sama: Mein View 20 hat auch diese Kapazität und es war echt eine (positive) Umgewöhnung auf 2-3 Tage Laufzeit...ich sehe als Ziel mind. 7 Tage, was mit der aktuellen Technologie mit Sicherheit möglich wäre, aber dann haben die Hersteller ja nichts mehr zum Prahlen, wenn man Jahr für Jahr 200-500 mAh draufpackt.
[re:1] Bjorn_Maurer am 18.05. 00:07
+1 -
@tommy1977: Warum? Mußt Du die Wüste durchqueren? Wenn Du hier nicht alle 24 Stunden auf eine Lademöglichkeit triffst, handelt es sich um eine lächerliche zusammenkostruierte Situation. Ich nutze Handys seit 1993, und ich mußte noch nie länger als 24 Stunden ohne Lademöglichkeit auskommen.
[re:1] Ryou-sama am 18.05. 13:27
+ -
@Bjorn_Maurer: Darum geht es gar nicht. Sondern eher, weil es nervt das Smartphone andauernd aufladen zu müssen. Steckt es am Ladegerät kann man es nur eingeschränkt nutzen, da man nicht mehr mobil ist. Zum anderen kann man es nicht mitnehmen. Außerdem verkürzt sich, anhand der vielen Ladezyklen, die Lebensdauer des Akkus. Die meisten Akkus haben eine Lebensdauer von ca. 500 Ladezyklen. Hält der Akku, aufgrund deines Nutzungsverhaltens, nur einen Tag, so lässt der Akku schon nach 1,5 Jahren deutlich nach.
[re:2] MixiMaxi am 18.05. 09:34
+ -
@tommy1977: 7 Tage ... WOW, das wäre in meinen Augen auch die Lösung. Dieses ständige Laden geht echt auf die Nerven. Ich weiß gerade zwar nicht wie groß mein accu meines Huawei p20 Lite ist, aber über den Tag muss ich auch einmal an die Lade, leider ... Von daher würde ich die 7 Tage durchaus begrüssen. Gruß Thorsten
[re:4] NeXXo am 17.05. 21:33
+ -
@tommy1977: Also ich kann mich bei meinem BlackBerry Keyone nicht beschweren was die Akkulaufzeit angeht (3500 mAh)
[o3] Revier-Engel am 18.05. 10:06
+ -1
Die technischen Daten und vor allem die Optik erinnert doch sehr stark an das Samsung A50. Kostet auch in dem gleichen Bereich, hat eine etwas höher auflösende Frontkamera und die Selfie-Cam hat auch mal eben 25MP.
Dazu echtes Dualsim + MicroSD-Slot! 128GB Speicher und 4GB RAM sind da ebenso vorhanden wie Octacore-Prozessor und USB-C-Anschluß. Und einen Fingerabdrucksensor im Display gibt es auch noch.
Der 4000mAh-Akku ist auch vorhanden und dank Fastcharge sehr schnell geladen in 100 Minuten!

Mittlerweile scheint man ein Handy nun wirklich nach persönlicher Vorliebe zum Hersteller kaufen zu können, ohne daß man technische Einschränkungen hat oder deutlich zuviel für die Technik bezahlen muss.

Der Unterschied wird dann u.a. in den "Goodies" liegen, die in Form von zahllosen (meist überflüssigen) Apps mitgeliefert werden.
[o4] JTRch am 18.05. 21:52
+ -
Wieso gibt es 2019 noch Smartphones ohne Fastcharge?
[o5] Fabian_86 am 19.05. 08:44
+ -
Mega Akku... das ich nicht lache.. bis heute kann mein Mate 9 niemand schlagen... oder doch das Handy? Traurig... 2 Jahre hat es gedauert, bis, vlt. ein Ablöser kommt?
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies