WhatsApp arbeitet an einer nativen iOS-App für Apple iPads

[o1] Der_da am 09.04. 10:46
+8 -
Bei Telegram gibt es das schon lange. Telegram kann man sogar völlig ohne Smartphone nutzen.
[re:1] Candlebox am 09.04. 11:02
+4 -
@Der_da: Und parallel mit mehreren mobilen Geräten synchron unabhängig voneinander.

Hab mich bei der Überschrift schon gefragt, wie das gehen soll und ob man bei FB jetzt endlich mal anfängt drüber nachzudenken, dem Wunsch auf mehreren Geräten gleichzeitig zu verwenden, nachkommt. Dazu müßte WA aber strukturell umgebaut werden. Fände ich reichlich nutzlos, wenn man dann 2 verschiedene Nummern hat.
Könnt auf nen Zwangs-FB Account rauslaufen, was ich total geil fände.

Naja, mir kanns egal sein. :-p
[o2] LoD14 am 09.04. 11:26
+4 -
Hoffentlich kommt endlich die Mehrfachanmeldung.
[re:1] Gast12873 am 09.04. 11:36
+1 -2
@LoD14: richtig weil ansonsten bringt die App auf dem iPAD auch herzlich wenig.. und das gleiche dann noch für MacOS.. ach ja man darf ja noch träumen..
[re:1] Wuusah am 09.04. 14:23
+ -
@Gast12873: man muss ja nicht unbedingt alles über den gleichen account laufen lassen. man kann auch das Tablet aufs Haustelefon einrichten, z.B.
[o3] fred8 am 09.04. 13:35
+1 -1
Endlich!
[o5] bronko2000 am 09.04. 15:14
+ -
noch mehr Großeltern-Optimierung! :-)
oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2023 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies