Windows 10 Mobile: Support-Ende im Dez., iOS & Android empfohlen

[o1] departure am 18.01. 17:17
+9 -2
Nun ja, ich selbst (L950XL) und die anderen 5 verbliebenen Nutzer (weltweit gesehen) werden wohl damit klarkommen (müssen) ;-).

Trotzdem schade, jetzt, wo es endlich mal so gut läuft wie zuletzt WP8.1. "Gut abgehangen", wie man damals bei XP nach dem SP3 endlich sagen konnte. Bin aber kein XP-Verteidiger, nicht falsch verstehen. Meine Desktops sind seit 2015 auf W10.
[re:1] L_M_A_O am 18.01. 17:39
+7 -
@departure: "Trotzdem schade, jetzt, wo es endlich mal so gut läuft wie zuletzt WP8.1."
Die Qualität von WP8.1 hat W10M leider bei weitem nicht erreicht. Schön wäre es gewesen, wenn W10M ein würdiger Nachfolger gewesen wäre, aber das war ja nicht der Fall.
[re:1] Wolfi_by am 18.01. 18:39
+3 -6
@L_M_A_O: und selbst das beste Android is noch Welten hinten nach... Von daher bleibt der WM10 Vorsprung erstmal auch ohne Updates bestehen ?
[re:1] L_M_A_O am 20.01. 10:41
+ -
@Wolfi_by: Dein Kommentar verstehe ich nicht.
[re:2] Freddy2712 am 19.01. 02:25
+3 -3
@departure: Tja die Nutzer haben Entschieden und die Entscheidung ging klar an die schlechteren Systeme.
[re:1] L_M_A_O am 19.01. 10:18
+1 -
@Freddy2712: Diese waren aber halt auch zuerst präsent.
[re:1] Freddy2712 am 19.01. 15:08
+1 -1
@L_M_A_O: Öhm NÖ keine Lust dir jetzt Windows Phone zu erklären nur soviel Microsoft hat schon Smartphones gehabt da nagte Apple noch an der Pleite und war bei Steve am Beteln und Google war gerade erst Gegründet.
Wenn natürlich die Kaufberater solche sind wie die "Profis" in Foren wie diesen erklärt sich meist schnell wieso dieser und jener Mist überhaupt Erfolg haben konnte.
[re:1] L_M_A_O am 19.01. 15:20
+ -
@Freddy2712: Du brauchst mir das nicht zu erklären. Die PDAs sind jedoch nicht mit den späteren Smartphones zu vergleichen. Ich nutze Windows Geräte seit 2004/2005 glaube ich, mit WM2003, danach folgte WM5, WP7, WP8.1 und W10M bei mir;) Microsoft war damals nach der Neuaufstellung von WP7 einfach zu spät dran und es gab zu wenig Werbung und Verträge zwischen Telekommunikationsanbietern. Erst wo MS Nokia unter die Arme gegriffen hat, gab es hier eine Änderung, wobei es bei anderen OEMs das quasi aus war.
[o2] Unglaublich am 18.01. 17:50
+7 -3
Ich bin nach vielen Jahren mit WP/W10M letztendlich zu Android (Samsung Galaxy S9) gewechselt. Ich bin sehr zufrieden mit dieser Entscheidung.

Und wie soll ich es sagen, ich verstehe nicht, warum ich so lange an WP/W10M festgehalten habe, wahrscheinlich war es die berühmt-berüchtigte "rosarote Brille". Ich bin von Microsoft auf dem Desktop Besseres gewohnt und habe damals nicht damit gerechnet das sie die mobile Plattform eiskalt fallen lassen.
[o3] ciesla am 18.01. 18:32
+2 -2
Ende des Jahres wird man dann sicherlich einfach und schnell Windows 10 ARM drüber braten können.
Funktioniert ja jetzt schon sehr gut auf dem 950 (XL).
[re:1] departure am 18.01. 20:50
+1 -1
@ciesla: Stimmt, war heute erst bei Deskmodder zu lesen.
[re:2] L_M_A_O am 19.01. 15:45
+ -
@ciesla: Ich fände es interessant, wenn es mit ein wenig Arbeit möglich ist, ein Windows 10 auch auf manche Android Geräte zu bekommen.
[o4] AWolf am 19.01. 12:20
+1 -1
Interessant, daß die Lumia 950XL noch immer zwischen 200 und 300 EUR gehandelt werden und es noch immer Außreißer für mehr als 500 EUR gibt.
[o5] Chris Sedlmair am 19.01. 14:29
+1 -1
Elite x3 bleibt im Einsatz, bis es auseinanderfällt... Oder bis es doch noch Windows 10 cell Computer geben wird. Falls erstes vor zweitem eintritt, muß wohl ein iPhone her. Mit einem nicht mehr supporteten W10m wird man noch min. ein Jahrzehnt sicherer fahren als mit dem jeweils aktuellsten Android.
[re:1] T. Stell am 24.01. 07:40
+ -
@Chris Sedlmair: Was meinst du mit sicherer fahren? Was ist an einem aktuellen Android Gerät unsicherer und wie wirkt sich das aus?
oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2023 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies