Fertig! AVM veröffentlicht neues FritzOS 7.01 für die FritzBox 7490

oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
[o2] inge70 am 12.09. 18:24
+1 -2
na dann wollen wir mal :)
[o3] Tomarr am 12.09. 18:41
+1 -
War bei mir erstaunlich schnell installiert. Normalerweise ist meine Fritzbox länger beschäftigt mit den Updates.
[re:1] BartS am 12.09. 20:00
+ -
@Tomarr: Ja, das hatte mich bei meiner 7362 SL auch etwas erstaunt.
[re:2] cryoman am 13.09. 01:06
+1 -
@Tomarr: Yep, kann ich auch bestätigen - Meine 7490 hat die Firmware schnell installiert. ^^
[re:1] PatrickH am 13.09. 14:45
+ -
@cryoman: Same here. War auch verwundert wie schnell das diesmal ging :)
[o4] RoyalFella am 12.09. 18:52
+1 -1
kann mir jemand helfen: ich habe eine Schweizer Fritzbox 7490 aber bei mir fehlt die Updatefunktion im System da sie von meinem Internetprovider ausgeschaltet wurde. Kann ich das deutsche OS 7.0 installieren? weil die anderen sprachigen sind noch nicht auf der homepage von fritzbox geupdatet...?
[re:1] Ernst-Peter am 12.09. 19:21
+2 -
@RoyalFella: Für A/CH gibt es das 7.x Update noch nicht. Da heißt es noch warten und einstweilen die Labor Version verwenden.

Wenn Sie aber die Fritzbox von ihrem Provider haben müssen Sie warten bis der Provider das Update weiterreicht.
[re:1] RoyalFella am 13.09. 10:20
+ -
@Ernst-Peter: ich habe seit 3 Jahren kein einziges update vom Provider bekommen, darum habe ich immer selbst geupdatet. Auf der fritzbox seite ist für A/CH 6.84 die letzte Version drin... ich wart mal ab.
[re:1] Warhead am 13.09. 10:47
+ -
@RoyalFella: wenns nichtmal die 6.93 gab dürfte es duster aussehen für 7er a/ch :?
[re:1] Ernst-Peter am 13.09. 14:02
+ -
@Warhead: Das letzte Update für die 7490 A/CH war 06.98-56046 Labor
[o5] Laggy am 12.09. 19:07
+3 -1
Bin positiv überrascht. Hab seit Jahren Probleme mit der Verbindungsgeschwindigkeit Router <-> Repeater. Also 7490 + 450E. Gut "Probleme" kann man nicht sagen. Die Entfernung ist relativ hoch und geht durch viele Wände. Deswegen haben ich die 50 Mbit/s durchsatz als "ok" empfunden. Hauptsache ich habe überhaupt ein WLAN signal da, wo ich es brauche. Gut, ein aktuellerer DualBand Repeater hätte sicherlich auch besserung gebracht und hab mich deshalb abgefunden, dass der alte 2,4 GHz only repeater es einfach nicht besser kann.

Jetzt mit dem Update hat sich die Fritzbox mit dem Repeater direkt mit über 200 Mbit/s verbunden. Der Durchsatz der Geräte, die sich mit dem Repeater verbinden ist nun deutlich höher. Scheinbar funktioniert Mesh nun endlich richtig. Saubere Arbeit, AVM!
[re:1] BartS am 12.09. 19:59
+ -5
@Laggy: Das sollte Zufall sein, an der Verbindungsgeschwindigkeit dürfte sich eigentlich nichts geändert haben. Nur schwankt die natürliuch - abhängig von Störsignalen, Luftdruck, etc.
[re:1] Laggy am 12.09. 20:25
+3 -1
@BartS: Weiß ich. Ich hab Router und Repeater letzte Woche neugestartet (aus und eingesteckt) Die Verbindungsgeschwindigkeit ist seit ewigkeiten bei 50 Mbit/s. Nur heute nach dem Update plötzlich über 200 Mbit/s und wie gesagt, der reale Durchsatz ist massiv gestiegen. Ist also kein Anzeigefehler.
Keine Ahnung, wie das möglich ist, aber rein physikalisch kann sich nichts geändert haben, also muss vorher ein Bug für den schlechte Verbindung verantwortlich gewesen sein.
[re:1] bebe1231 am 12.09. 22:11
+1 -
@Laggy: Schon möglich, in den letzen Betas war immer was wegen WLAN Stabilität und Übertragungsgeschwindigkeit drin.
[o6] Ernst-Peter am 12.09. 19:19
+ -1
Bitte auch die User aus nicht Deutschland berücksichtigen.
Für A/CH gibt es das 7.x Update noch nicht. Da heißt es noch warten und einstweilen die Labor Version verwenden.
[o7] Drachen am 12.09. 19:53
+ -1
Fein, dann kommt die v7.01 ja sicher auch bald für die 7590 ... :-)
[re:1] ostseeratte am 13.09. 11:13
+ -
@Drachen: sie soll bald als Beta für die 7590 kommen. Ich hab heute mit AVM telefoniert. Zur Zeit ist die Version der 7490 nämlich höher als die der 7590 und man kann deshalb nicht einfach "umziehen". Das Aufspielen der Sicherung war mit einer Meldung zur Inkompatibilität leider schnell zu Ende. Aber ich bin froh, das es in Arbeit ist.
[re:1] Drachen am 14.09. 15:24
+ -
@ostseeratte: Die Beta juckt mich nicht, ich nutze die Final.
[o8] bluebird84 am 12.09. 21:05
+2 -1
Weiß man wann es für die 6490 kommen soll ?!
[re:1] DerTigga am 12.09. 21:27
+ -1
@bluebird84: Die Frage wann ist evt. die falsche. Denn so sehr, wie die von AVM schon während der beta Updates vernachlässigt wurde, rechne ich fast eher damit, das man sich bzw. ich mir bzw. wir uns ne 6590 kaufen muss / müssten, um noch in Updategenuss zu kommen..*grummel
[re:2] DarkTaur am 12.09. 22:10
+ -
@bluebird84: War wohl ein großer Fehler das Teil von AVM zu kaufen. Diese Version wird genauso mies supported wie die Version direkt vom Kabelbetreiber. Komme mir hier von AVM doch etwas vera***** vor. Offiziell ist die 6490 ja noch im Support! AVM scheint aber die volle Energie wohl nur in die DSL Boxen zu investieren...
[re:1] Erax am 12.09. 22:58
+ -
@DarkTaur: Vodafone testet diese seit Juni: https://www.kdgforum.de/viewtopic.php?f=67&t=39312

Irgendwann wird es 7.0 also für die 6490 geben ;)
[re:1] DerTigga am 12.09. 23:02
+ -1
@Erax: Nützt bei ner im freien Handel gekauften (und nachwievor kaufbaren) 6490 was genau.. ? Da ist doch schließlich nur AVM derjenige welche Firmwarelieferant ? ;-)
[re:1] Erax am 12.09. 23:06
+2 -
@DerTigga: Das sollte nur ein Hinweis darauf sein, dass sich in der Richtung der 6490 überhaupt irgendetwas tut. Vodafone bekommt die Firmware ja schließlich von AVM. Was bedeutet, AVM hat zumindest vor Juni mal daran gearbeitet ;)
[re:2] DerTigga am 12.09. 23:12
+1 -2
@Erax: Gut..okay, so rum betrachtet, vermittelt es zumindest nen zarten Hoffnungsschimmer, der sich allerdings etwas relativiert, wenn man bedenkt bzw. weiß, das das Innenleben solcher Provider Firmware nen leicht anderes ist, als für und bei ner frei gekauften Box :-)
Was ich selber gesehen habe, da per Fernwartungssoftware auf dem PC und weiterführend auf der Bedienoberfläche der gemieteten Vodafone 6490 meines alten Herrn drauf war und zeitgleich mit meiner frei im PC Laden gekauften 6490 abgeglichen habe. Manches, was bei mir nicht ausgegraut ist, ist es dort gewesen und andersrum. Und es gab Funktionen und Unterfunktionen zu aktivieren / konfigurieren, die in den Optionen der anderen Box garnicht erst vorhanden sind / waren.
[re:2] DarkTaur am 13.09. 14:06
+ -
@Erax: Gerade AVM hat sich für die freie Routerwahl eingesetzt und die schnelleren Updates bei freien Routern immer als Vorteil dargestellt und genau schon mehr ich nun absolut nichts! Das ist es was mich am meisten aufregt und der Grund warum ich mich von AVM eben veralbert fühle...
[re:2] cryoman am 13.09. 01:10
+ -
@DarkTaur: Ich arbeite zwar nicht bei oder für AVM, aber das sind für mich als Privatuser die Besten Router .... "Mann Mann", was habe ich mich vor Jahren mit dem Dreck von Netgear und anderen China-Müll abgestresst ......... :-(

AVM hat die Besten Router, da kannst du die von TeleBumm in der Administration auch vergessen.
[re:1] DarkTaur am 13.09. 14:03
+ -
@cryoman: Naja, zu Zeiten von ISDN-"Internet" hatte ich schon einmal "Router" von Netgear/D-Link, seit es DSL gibt aber nur noch Router von AVM...bis Heute. Es gibt auch kaum etwas besseres und der Support sowie die laufenden Feature-Upgrades sind schon top aber eben nur für die DSL Router. Auch die Repeater werden im Vergleich dazu sehr stiefmütterlich behandelt.
[o9] Jakker am 13.09. 05:28
+ -
Ist ja ganz nett, dass die für die 7490 auch mit dem OS-7 um die Ecke kommen aber wirklich vermisst habe ich nichts. Hier laufen 7 PC/Tablet/Handy, 5 Dect, 2 NAS, 2 Repeater. Normalerweise würde ich jetzt sagen, Never change a running system aber am Wochenende werde ich mir vielleicht die Software mal genauer anschauen. Einzig das W-Lan könnte schneller sein, aber auch das muss nicht wirklich. Selbst mehrere hundert Bilder (>10MB) sind ruckzuck auf der (Foto-)NAS und von da ebenso fix auf den mobilen Geräten verfügbar.
Man kann also sagen AVM hat schon bisher mit der 7490 alles richtig gemacht!
[re:1] rallef am 13.09. 17:00
+1 -
@Jakker: War das ironisch gemeint? 10 MB halte ich jetzt nicht für einen massiven Datenbestand^^
[10] neuernickzumflamen am 13.09. 08:23
+ -
habe es gestern direkt installiert, läuft perfekt wie es scheint :D
[11] tigi am 13.09. 09:34
+ -
Naja, AP-Steering ist immer noch nicht dabei....
[12] Stratus-fan am 13.09. 09:47
+ -
Bei mir funktioniert nach dem Update die DSL-Verbindung (VDSL; O2 via Telekom) nicht mehr. Nur über das Fallback ("Vorherige DSL-Version verwenden") kommt eine Verbindung zustande. So viel zur besseren Stabilität beim Vectoring :D
[re:1] inge70 am 13.09. 10:19
+ -
@Stratus-fan: was meinst du mit "VDSL; O2 via Telekom"? meinst du damit den Telekomport, an dem die meisten O2 Kunden mittlerweile hängen? Hast du die 100MBit/s Leitung via Vectoring? Ansich sollte das aber trotzdem laufen, gerade wenn es mit der letzten OS 6.93 lief. Sehr merkwürdig.
[re:1] Stratus-fan am 13.09. 18:19
+ -
@inge70: Es ist ein O2-Vertrag, aber de facto ein T-Com-Resale (VDSL 100/40 Mbit/s).

Und ja, es ist seltsam. Ohne Fallback baut er zwar kurz die Verbindung auf, bekommt dann aber keine IP-Adresse zugewiesen und probiert es dann erneut.
[re:1] inge70 am 13.09. 18:51
+ -
@Stratus-fan: hab auch O2 aber mit 50MBit, da Vectoring bei mir nicht geht/verfügbar ist (wohl zu dicht am DSLAM (ca. 236m) lt. Techniker-Aussage Ende 2017. Aber bei mir ging es sofort und Leitung steht nun seit 34min.
Liegt wohl dann am Vectoring bei Dir. So ein murx. Bleibt wohl nur AVM auf den Sack gehen, da es ja mit Fallback geht. Nutzt du nur IPv4 oder auch IPv6? Vielleicht hängt es damit zusammen.

PS: Am Telekom-Port (denke das meintest du mit T-Com-Resale) hängen soweit ich weiß alle O2 Kunden seit der Umstellung auf "zukunftsichere Technik", wie es O2 nannte und 2017 los ging. Da haben sie ihre eigenen Ports abgeschaltet (ich hatte hier in HH einen Hansenet-Port bis Ende 2017). Seit Umstellung konnte ich endlich meine 7490 nutzen. Ging vorher nicht.
[re:1] Stratus-fan am 13.09. 23:12
+ -
@inge70: Ich bekomme keine IPV6-Adresse. Das macht O2 aktuell nur für Neukunden oder welche die das Produkt wechseln. Bestandskunden bleiben erst einmal bei IPv4 only.

Ich werde es in ein paar Tagen noch einmal probieren. Wer weiß woran es liegt.
[re:2] inge70 am 14.09. 08:02
+ -
@Stratus-fan: na wenn du die vorher schon hattest, also vor dem Update, stellt sich die Frage, warum jetzt nicht mehr. so ein murx. Dann müsste es ja mit IPv4 only und ohne Fallback gehen eigentlich oder? Drück dir die Daumen, dass es bald wieder läuft.
[re:3] Stratus-fan am 14.09. 08:28
+ -
@inge70: Nein, auch davor keine IPv6. Wie bereits geschrieben: Die gibt es bei O2 generell nicht für Bestandskunden.
[re:4] inge70 am 14.09. 08:46
+ -
@Stratus-fan: gut zu wissen. Das erklärt auch, warum bei meiner 7490 (O2-Edition) IPv6 Unterstützung automatisch deaktiviert war und ist (kann aber aktiviert werden, wobei da wohl nichts raus kommt). Hab noch einen ehem. Alice VDSl-Vertrag, den O2 vor langer Zeit so übernehmen musste, weil ich deren Verträge nicht wollte, wegen Traffic-Begrenzung damals (FairUse-Technik). Meiner hatte und hat noch unlimited Traffic, wie die neuen Free-Verträge bei denen jetzt).
[13] snoopi am 13.09. 09:48
+ -
wer es per hand laden will => http://ftp.avm.de/fritzbox/fritzbox-7490/deutschland/fritz.os/
[14] Warhead am 13.09. 10:47
+ -
und was fehlt immernoch? das 7er für den 1750e :(
[re:1] inge70 am 13.09. 10:57
+ -
@Warhead: wird sicher in nächster Zeit auch kommen, wenn sie mit den Routern durch sind. Warte auch darauf :)
[16] legalxpuser am 13.09. 11:36
+ -
hm und wann kommt die 7.01 dann für die 7362 SL? Dürfte ja auch nicht mehr allzu lange dauern oder?
[re:1] Warhead am 13.09. 11:57
+ -
@legalxpuser: na guten morgen! das os7 gibts dafür bereits seit ende august! https://avm.de/service/downloads/?product=fritzbox-7362-sl
[re:1] snoopi am 13.09. 14:34
+ -
@Warhead: oder auch da (7.0) => http://ftp.avm.de/fritzbox/fritzbox-7362-sl/deutschland/fritz.os/
[17] inge70 am 13.09. 18:52
+ -
7.01 rennt. USB-Speed ging von früher ca. 7 MByte/s auf ca. 11-13MByte/s hoch am USB 3.0. Sehr schön :) fehlt nur noch OS 7 für den repeater 1750E :)
[18] Udo13 am 13.09. 23:50
+ -
update ist sehr schnell gegangen, aber!!!!
Vorher 95 Mbit/s Download u. 38 Mbit Upload und jetzt mit 7.01 nur noch 60 u 20!!

soll ich das Fritz! OS zurück setzen?

DSL-Information in der Fritzbox zeigt 108 u. 40
[re:1] inge70 am 14.09. 08:06
+ -
@Udo13: ist aber ein starker Einbruch. Teste einfach mal ein Reset der Box. Bei mir (50MBit) blieb alles wie gehabt. Nutzt du Vectoring? Falls ja, könnte es daran liegen bzw. schau dir mal die Einstellungen zur DSL-Stabilisierung/Optimierung an.
[19] Latschuk am 14.09. 12:02
+ -
Ich kann nur vom Update abraten. Bei meiner 7490 kam es zum Absturz beim Mesh einrichten und die Netzwerk Einrichtung ist eine, entschuldigt, Katastrophe.
Teilt 2 Gärte die gleiche IP ein. Erneuert IP nicht, auch nach mehrmaligen Neustart.
Manuell IP ändern geht nicht obwohl die Geräte worüber gemeckert wird Stromlos und Netzlos sind.
Vor 3 Jahren bin ich zur Fritzbox gewechselt weil dieser Mißt die Super Konkurrenz Router auch verzapfen.
Hatte seitdem Ruhe und Frieden. Das scheint wohl vorbei zu sein.
[20] Oldie45 am 16.09. 16:32
+ -
Ich habe das Update durchgeführt. Aber zu meinem großen Erstaunen und Verärgerung waren keinerlei Einstellungen übernommen worden. Die Neueinrichtung habe ich aber nicht hinbekommen, so dass mir nur übrigblieb eine alte gespeicherte Version einzuspielen. Habe ich etwas falsch gemacht? Ich traue mich jetzt nicht noch einmal ran!
[21] Latschuk am 26.09. 10:42
+ -
Die 7.01 für die 7490 ist definitiv eine Beta. Bin jetzt wieder auf 6.93. Alles ist schneller usw.
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies