Vodafone-Wartungsarbeiten: Verzögerungen sollen bald Geschichte sein

oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
[o1] xerex.exe am 21.02. 17:26
+3 -2
Wartung MeinVodafone
Liebe Vodafone-Kundin, lieber Vodafone-Kunde,

wir führen größere Wartungsarbeiten an unseren Systemen durch.
Daher können Sie sowohl MeinVodafone als auch das Firmenkundenportal bis Donnerstag nicht oder nur teilweise nutzen.

Das tut uns leid. Wir versuchen, die Auszeit so kurz wie möglich zu halten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Ihr Vodafone-Team

Und das seid Samstag.
[re:1] ItMightBeDennis am 21.02. 17:34
+1 -3
@xerex.exe: Es steht doch im Artikel, dass es bis morgen behoben sein soll.
[re:1] xerex.exe am 21.02. 17:38
+2 -1
@ItMightBeDennis: Sonntag war es auch Montagmorgen ... Ich weiss das so genau weil ich seit Tagen versuche in Mein Vodafone zu kommen um den Bearbeitungsstand meines neuen Internetzugangs zu erfahren.
[re:1] ItMightBeDennis am 21.02. 17:50
+3 -5
@xerex.exe: Im IT Bereich kann es halt manchmal zu unerwarteten Komplikationen kommen. Hab Geduld. Ich hab den Fehler auch seit Sonntag, aber ich sterbe nicht dran. Mittlerweile kann ich immerhin mein Datenvolumen wieder abfragen.
[re:1] xerex.exe am 21.02. 17:57
+2 -1
@ItMightBeDennis: ich doch auch nicht. Hab nur drauf hingewiesen und fand es recht ironisch.
[re:2] Zonediver am 21.02. 18:25
+ -3
@ItMightBeDennis: lol...
[re:3] Kiebitz am 21.02. 18:58
+3 -1
@ItMightBeDennis: Man stirbt vielleicht nicht daran. Aber ärgerlich ist es allemal. Insbesondere wenn Kunden VORAB ! NICHT ! informiert werden und nicht auf mögliche Probleme vorbereitet werden. Erst Recht dann noch, wenn es immer wieder heißt, aber morgen ist alles ok. Und gaaanz ärgerlich ist es, wenn es bezahlte Dienstleistungen betrifft. Mehrere Tage keine Dienste, aber Kosten werden sicher voll abgebucht, zumindest habe ich nichts anderes gehört!

Und wir diskutierten hier nicht über "unerwartetete Komplikationen", sondern über einen mehrtägigen Ausfall nahezu aller Dienstleistungen! Und es liegt doch wohl auf der Hand bzw. ist offensichtlich, dass es nicht "unerwartet" war / ist, sondern dass man sich bei Vodafon durchaus im voraus dessen bewusst war.
[re:4] ItMightBeDennis am 21.02. 19:28
+ -3
@Kiebitz: Ich weiss zwar nicht welche Dienstleistungen dich/euch betreffen. Aber bei meinen Vodafone Verträgen(Insgesamt 3 Stück + Prepaid Karte) läuft bis auf die App ALLES Tadellos. Internet/FN,TV, Mobilfunk Vertrag sowie Prepaid, überall keine Probleme(LTE am Vertrag läuft mit 250 down und 50 up, passt also). Nur die Mein Vodafone Website/App spinnt(abgesehen von der GigaTV App, die funktioniert auch tadellos), und das ist ja wohl erträglich, was macht man denn in der App besonderes? Datenvolumen Checken, und viellecht Vertragsdaten, ja das ist ärgerlich, aber im Prinzip im Vergleich zu anderen Anbietern gerade lächerlich sich darüber aufzuregen. Von Dienstleistungen, die nicht funktionieren, kann in meinem Fall also keine Rede sein.
[re:5] cam am 21.02. 22:24
+1 -
@ItMightBeDennis: Bei Vodafone muss man öfter mal Störungen melden, den Staus gibts dazu in diesem Portal
[re:6] ItMightBeDennis am 22.02. 07:40
+1 -1
@cam: Ich sagte ja, in MEINEM Fall...ich kann da nicht für jeden Sprechen. Ich habe seitdem ich dort Kunde bin(ca.6 Jahre mit Unterbrechung) 3 Störungen gehabt(Was Diensleistungen direkt betrifft).
[re:7] Kiebitz am 22.02. 11:41
+ -1
@ItMightBeDennis: Wie Du schreibst:"... in meinem Fall also keine Rede sein..."! Bei Anderen in anderen Fällen sehr wohl ja. Man kommt derzeit online nicht auf sein Arcor-Account rein und kann folglich dort nicht direkt eMails abrufen, schreiben, verwalten usw.

Wenn Du schreibst "...Aber bei meinen Vodafone Verträgen(Insgesamt 3 Stück + Prepaid Karte)..." und von App und LTE schreibst, vermute ich, dass Du vom Mobilfunk-Diensten schreibst. Nicht aber von Online per z.B. PC. Da geht eben nichts!

Ausserdem bietet Arcor kostenpflichtige Premiumdienste an. Hier gibt es mehr Speicherplatz und weniger Beschränkungen - etwa was die Mailgröße betrifft usw. Und wenn dann so ein Bezahl-Dienst über nahezu einer ! Woche !nicht zur Verfügung steht, ist und bleibt das ärgerlich und nicht lächerlich. Nochmal: Alles ohne entsprechende Vorabankündigung, Vorabwarnungen und vermutliuch ohne Kostenerstattung (bei Bezahldiensten)! Da finde ich nichts lächerlich dran!
[re:8] ItMightBeDennis am 22.02. 12:37
+ -1
@Kiebitz: Ja, alles klar. Da ich Arcor schon seit weit über 10 Jahren nicht mehr nutze, kann ich nur von Vodafone direkt sprechen. Und da habe ich halt keine Probleme gehabt, weder beim Heim-Internet, TV, noch Mobilfunk.

Das mit den Arcor Dienstleistungen ist in deinem beschriebenen Fall natürlich extrem scheisse.
[re:9] Holger_B am 22.02. 16:55
+1 -1
@Kiebitz: Frage mich gerade nur was die Mailgröße bei einem Premiumdienst mit den Wartungsarbeiten zu tun hat? Oder willst Du etwa erklären Du nutzt den supa dupa tollen und ach so teuren Arcor Premium Acc ausschließlich über Deinen Browser? Ach komm, echt jetzt?
[re:10] Kiebitz am 23.02. 12:29
+ -
@Holger_B: Damit hatte ich insgesamt beschreiben wollen, dass diese Störung Nutzer von Arcordiensten sehr wohl Nerven kann!!!

Ich war zeitweise über meinen Arcor-Account von Aussen, d.h. durch andere nicht zu erreichen! Diese erhielten ständig eine Fehlermeldung ala "DaemonUndelivered Mail Returned to Sender....". Über Tage! Und da war es demzufolge und auch tatsächlichg unabhängig vom verwendetene Mail-Programm wie z.B. Outlook.

Und wie Arcor als Tipp gab, so mit ´nem Mailprogramm zu arbeiten, klappte das eben auch nicht!

UND DAS ist ärgerlich! Besonders wenn es wie in zwei Fällen um eine Garantiesache ging!

Sonst noch Fragen dazu?! Bitte Andere nicht immer für dümmer halten als.......
[re:2] flatsch am 21.02. 20:39
+ -1
@xerex.exe: och, wenn du den im Shop abgeschlossen hättest, könnte dir der Shop da bequem helfen
[o2] 25cgn1981 am 21.02. 18:59
+1 -1
Bei CallYa (Prepaid) war es nicht anders, erst heute konnte ich mein Datenvolumen richtig sehen, mir ist es Schnuppe gewesen Dank Vodafone habe ich 100gb geschenkt bekommt
[re:1] awwwp1987 am 22.02. 15:14
+2 -
@25cgn1981: NUR 1 Monat und dann isses wieder futsch. Also gewöhn dich besser nicht dran!
[o3] DirkG3 am 21.02. 21:50
+1 -1
Unangekündigte Wartungsarbeiten, die sich in die Länge ziehen, ich hatte wegen einer 'regionalen Störung' eine Woche kein Internet, ich bin bedient...
[re:1] cam am 21.02. 22:23
+1 -3
@DirkG3: Wilkommen bei Vodafone! Es sollten nur noch News geben wenn es bei denen mal keine Probleme gibt
[o4] Q14siX am 21.02. 22:53
+2 -
Ich habe wegen der Wartungdarbeiten kein Telefon.
Bekomme nämlich kein SIP-Passwort bei der Hotline.
"Wir können da auch nicht drauf zugreifen!" ist deren Aussage.
[o5] MarioS7 am 21.02. 23:25
+1 -
Ich finde die hinhaltetaktik von Vodafone auch ätzend.es heißt immer morgen ,morgen, morgen.
Du zahlst für eine BESTIMMTE Dienstleistung und das geld und diese wird schon seid fast einer Woche nicht
erfüllt. Bekommt man dafür einen Preisnachlass.? Ich denke nicht.
Ich zahle und will vertragliche Gegenleistung dafür , mehr nicht.
[re:1] awwwp1987 am 22.02. 15:19
+1 -
@MarioS7: kündigen ist einfach und geht schnell... ;) Nicht....
[re:2] Holger_B am 23.02. 12:48
+ -
@MarioS7: 2 Dinge dazu, Erstes: Du kannst gerne bei der Hotline anrufen und um eine KULANZ-Gutschrift bitten, oder um eine Erstattung der Ausfallzeit. Beides läuft aber über Kulanz da Du als Privatkunde in deinen Verträgen keine 100% Verfügbarkeit der Dienste hast, glaube die liegt bei 90% im Jahr, was eine Ausfallzeit von rund 36 Tagen bedeuten würde. Und ja, diese Regel gilt bei anderen Anbietern ebenso. Natürlich steht es Dir frei ein entsprechendes Tarifupgrade zu buchen, 2 beinige Premiumanbindung über 2 redundante Leitungen z.B. oder einen Servicelevel Premium wo dir eine 99% Verfügbarkeit garantiert wird ansonsten höhere Ausfallzeiten per Pönalezahlungen vergolten werden. Aber für beides liegt der Preis nun mal auch etwas höher. Aber wer nur Otto-Normal bestellt, bekommt auch nur Otto-Normal geliefert. Deine vertragliche Gegenleistung auf die Du so pochst bezieht sich halt auf 90% Verfügbarkeit im Jahr. Lese Deine AGBs. Da sollte es drin vermerkt sein.
[o7] Q14siX am 22.02. 06:24
+2 -
Hinhalte Taktik ist gut.
Egal wenn irgendwas ist und wann es ist, heisst es von Vodafone: "Wir haben zur Zeit ein Netzausbau in ihrer Region. blablabla.." Das ganze Jahr über ubd das seit dem Vodafone KDG übernommen hat?
[o8] Computerfreak-007 am 22.02. 16:14
+ -
na dann hat sich ja nix geändert...war auch mal bei Kabel Deutschland...jetz wo Vodaphone mitmischt ist es ja noch schlimmer geworden...

ich war damals dann auch bedient..nachdem hier bei mir nix ging und die Hotline war ein Witz..bis da man jemand erreicht hatte..vergingen Tage...

hab dann dort gekündigt..hatte die Schnautze voll von dem Saftladen..seitdem bin ich wieder Regional bei meinen Stadtanbieter..wenn was ist..kommen die sofort raus oder am nächsten Tag..so wie vor anderthalb Jahren..da durch Umbaumassnahmen die Bauarbeiter die neuen verlegten Telefonleitungen durchtrennt hatten...1 Tag gewartet und der Fehler wurde behoben...

bei Vodaphone-Kabel Deutschland hätte ich warscheinlich Wochen warten müssen bis einer vorbeigekommen wäre...
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies