X
 

Nero FX

Mitglied seit 20 Jahren Zuletzt Online vor 8 Stunden

Kommentare

  • 20.02.24
  • 21:47
  • Artikel
  • -1

Führungskräfte und Kunden fliehen: Vodafone steckt in der Umbaukrise

@criore: Nö Wieso? 500Mbit = 5,2TerraByte pro Tag! Du belegst damit ganze Funkmasten allein, natürlich muss das teuer sein, soll ja nur im Notfall genutzt werden.

Wer braucht denn bitte auch mehr als 20Mbit mobil?
Ohne Volumenlimit sind das 216Gbyte/Tag.

Über die genaue Abstimmung der Preise kann man reden. Aber wer 500Mbit will kann eben potentiel massiv mehr last erzeuegen als ein 10Mbit Kunde.

  • 20.02.24
  • 21:44
  • Artikel
  • -1

Führungskräfte und Kunden fliehen: Vodafone steckt in der Umbaukrise

@LittelD: da bist du falsch informiert.

Alle Interconnect und Peering sowie Backboneanbieter rechnen in Mbit/Gbit ab. Eine Glasfaser/Switch Port hat Bandbreite als Limit.

Antennen, Frqeuenzen, Glasfaser und Richtfunkleitungen sind alle in der Bandbreite beschränkt (und damit nur indirekt im Volumen).
Für die Provider ist Bandbreite was Kosten verursacht, nicht das Volumen.

Was interessiert es den Provider wenn du Dauerhaft 1Mbit auslastest?
-> Das sind 10,8Gbyte pro Tag
-> 10Mbit sind aber schon 108Gbyte pro Tag
-> 100Mbit sind dann schon >1TB pro Tag

Ein 1Mbit Tarif (wie O2 Free) ist für das Netz kein Problem.
Ein 10Mbit Kunde wird auf den Land zwar eng, geht aber noch.
Ein 50Mbit Kunde kann die ganze Zelle (LTE auf 700/800MHz) lahmlegen

Kosten steigen also mit der Bandbreite, nicht mit dem Volumen.
Daher sollte man den Kostenfaktor auch weitergeben und so günsige Tarife erlauben.

  • 19.02.24
  • 20:48
  • Artikel
  • +2-2

Führungskräfte und Kunden fliehen: Vodafone steckt in der Umbaukrise

@tommy1977: ? 1und1 hat sogar gesenkt bei Glasfaser. 50Mbit 29,99€ (ehemal 34,99€).

Vodafone wird durch den Drillisch Wechsel massiv Kosten haben weil die Kapazitäten (+12 Mio Kunden) massiv aufgestockt werden müssen. Dann kann schnell nach hinten losgehen.

O2 hingegen wird Ende 2025 von den Drillisch/1und1 Kunden "befreit sein" die bis dahin für extrem geringe Kosten für Drillisch im O2 Netz eingebucht waren. Das fällt weg weil die Regelung endet die Drillisch diesen "regulierten" Preis erlaubt hat.

Die Netzkapazitäten sind aber schon ausgebaut. O2 muss also "nur" in Abdeckung investieren. Vodafone muss massiv Verdichten und Ihr Backbone ausbauen.

Da hilft es wenig das Großkunden ebenfalls zur Telekom wechseln weil Vodafone weder an die Adeckung noch an Leistung des Telekom Netzes rankommt. Preislich hält sich Vodafone aber scheinbar immernoch für Premium...

Einfachste Lösung: Datenflat für Alle!
Konsequente Umstellung auf Bandbreite als Unterscheidungsmerkmal der Tarife.
1,2,5,10,15,20,50,100,250,500Mbit. Dazu günstige Preise, monatliche Kündbarkeit, keine Kündigung für Vielnutzer.

1Mbit Flat = 5€
2Mbit Flat = 8€
5Mbit Flat = 15€
10Mbit Flat = 20€
20Mbit Flat = 30€
50Mbit Flat = 40€
100Mbit Flat = 70€
250Mbit Flat = 120€
500Mbit Flat = 180€

50% Rabatt bei wenn Kabel/DSL von Vodafone vorhanden.

  • 19.02.24
  • 11:54
  • Artikel

Highspeed-Ende: Freenet Funk kündigt alte 225 MBit/s-Tarife

@nightdive: Ja nur fehlt die Transparenz und mit deiner Logik kann ich klar verbotene Praktiken (wir kündigen Ausländern, Frauen, Juden, Mitgliedern bestimmter Parteien etc.) die Verträge ohnen einen Grund zu nennen und schon ist es legitim? NEIN!

Hier wird etwas vesprochen (Unlimited mit 225Mbit) und dann nicht eingehalten.

  • 18.02.24
  • 13:05
  • Artikel
  • +2-2

Highspeed-Ende: Freenet Funk kündigt alte 225 MBit/s-Tarife

Sowas muss einfach verboten werden.
Wer mit unlimited 225Mbit/s wirbt muss das auch einhalten ohne das gekündigt werden kann.

  • 16.02.24
  • 21:55
  • Artikel

Alt trifft neu: Tomb Raider-Entwickler zeigen erstmals "Unified Lara"

@stargate2k: Mir vollkommen egal. Hab nur zusammengefasst was die Kritik ist. Den Shitstorm wird kein Entwickler riskieren aber muss er auch nicht, Mods richten das.

  • 16.02.24
  • 14:57
  • Artikel
  • -1

Alt trifft neu: Tomb Raider-Entwickler zeigen erstmals "Unified Lara"

@FuzzyLogic: Korrekt. Daher ist auch legitim die Macher, nach heutigen Maßstäben, als sexistisch zu bezeichnen. Natürlich war das eine anderen Zeit.

  • 16.02.24
  • 14:06
  • Artikel
  • -1

Alt trifft neu: Tomb Raider-Entwickler zeigen erstmals "Unified Lara"

@FuzzyLogic: Nein das entspricht der Definition von Sexismus.
Man(n) reduziert die Frau und Ihren "Wert" auf Ihren Körper bzw. auf Körperteile.

  • 16.02.24
  • 13:39
  • Artikel

Alt trifft neu: Tomb Raider-Entwickler zeigen erstmals "Unified Lara"

@FuzzyLogic: Das kannst du heute doch nicht mehr bringen....wenn dann zufällig eine Datei existiert in der du ganz zufällig die Oberweite in cm oder inch angeben kannst, reiner Zufall ^^

  • 16.02.24
  • 13:35
  • Artikel

SpaceX gibt 100 Starlink-Satelliten auf, diese werden bald abstürzen

@bigspid: Wenn 15Mbit reichen (Freent Funk ist ja auch auf 15Mbit limitiert seit kurzem) dann Mega-SIM 24-Monatsvertrag abschliessen.

Du hattest bei O2 einen Festnetz-Tarif der über LTE/5G realisiert wurde?
Oder Mobilfunk mit Unlimited?

Die Festnetz-via-LTE/5G sind eigentlich nicht dafür bekannt gekündigt zu werden.

Mehr anzeigen

Entdecke deine Nachbarn

☀ Tag- / 🌙 Nacht-Modus
Impressum
Datenschutz
Cookies
© 2024 WinFuture