X
 

Karmageddon

Mitglied seit 20 Jahren Zuletzt Online vor 2 Monaten

Kommentare

  • 14.05.19
  • 09:02
  • Artikel
  • +1-2

Influencer wollten Urlaub erschnorren, wurden stattdessen abgezockt

@ZappoB: Ein Influencer auch. Nur weil du seine Leistung nicht zu würdigen weißt, heißt das nicht, dass die ganze Menschheit das auch so zu sehen hat.

  • 14.05.19
  • 09:00
  • Artikel

Influencer wollten Urlaub erschnorren, wurden stattdessen abgezockt

@mTw|krafti: Dich braucht auch keiner, trotzdem hast du ein Recht auf Existenz. Genauso wie die Influencer.

  • 14.05.19
  • 08:59
  • Artikel
  • +1

Influencer wollten Urlaub erschnorren, wurden stattdessen abgezockt

@pcfan: Bei Grenzkontrollen gibst du auch einen Pass aus der Hand. Ebenso u.U. beim Check-In im Hotel. Du vielleicht nicht, dann kannst du weder einreisen, noch einchecken.

Leider kann man vorher nicht unbedingt erkennen, ob jemand kriminell ist. Deswegen hat das hier auch gar nichts originär mit Influencern zu tun sondern ist einfach nur ein krimineller Akt. So was kann dir auch bei einer Pauschalreise passieren, wenn du nicht Influencer bist.

Wer allerdings ob eingeladen oder nicht in die Türkei reist, dem ist eh nicht mehr zu helfen.

  • 13.05.19
  • 11:35
  • Artikel
  • +4

Tim Cook: Schnöde Programmierer-Jobs brauchen keinen Uni-Abschluss

Klingt für mich ein bisschen nach: "Wir brauchen billiges Arbeitsvieh, was nicht zu viel nachdenkt".

Natürlich muss nicht jeder auf der Welt studiert haben und nicht jeder gute Student ist auch ein guter Programmierer. Das (mehr) Bildung im Allgemeinen aber gut ist, ist m.E. nicht von der Hand zu weisen. Ich bin mir nicht sicher, ob Herr Cook das auch so sieht.

  • 10.05.19
  • 15:03
  • Artikel
  • +1

Technik-Angebote bei Lidl: Viele Produkte im Mai stark reduziert

Danke für diese "News".

  • 10.05.19
  • 09:09
  • Artikel

Blockchain-Hype geht vorbei: Viele Projekte sterben bald ganz leise

@Nahkampfschaf: Es geht hier Blockchain an sich und nicht um Bitcoin. Vielleicht liest du erst mal den Artikel, bevor du irgendeinen Kommentar schreibst.

  • 08.05.19
  • 15:11
  • Artikel

Apple-Chef: Wir sind nicht wie die anderen - zerschlagt uns bitte nicht!

Ach...

1. Tim Cook: "Ich glaube kaum, dass uns irgendwer als Monopol bezeichnen würde"

2. Apple verklagt Radwanderwegs-Verein, weil da ein Blatt eines Apfelbaums abgebildet ist.

Apple wäre so ziemlich das allererste Unternehmen, was ich zerschlagen würde, wenn ich könnte. Aus Sicht von Tim Cook war der "Apple", den Adam von Eva bekommen hat (oder war's andersrum?) ein MacBook und keine Frucht.

  • 08.05.19
  • 15:05
  • Artikel
  • +3-1

Nächster Schlag: Darknet-Verzeichnis Deepdotweb auch zerschlagen

@citrix no.4: Und wie findet man als Spitzbube denn dahin, wenn es nirgendwo steht und es niemand weiß? Das wäre dann so dark, dass nur der, der eine solche Seite aufgesetzt hat, davon weiß. Das ist aber auch nicht wirklich sinnvoll.

  • 03.05.19
  • 13:08
  • FAQ
  • +1

Amazon Prime: Welche Vorteile das Premium-Angebot bringt (Update)

@Scaver: Routenplanung ist ein np-vollständiges Problem, d.h. es gibt keinen Algrithmus, der das in annehmbarer Zeit endgültig lösen kann. Man kann sich nur annähern. Je nach dem wie gut diese Annäherung ist, kommen halt auch mal nicht optimale Lösungen raus.

  • 30.04.19
  • 15:13
  • Artikel

Samsung: Durchhalteparolen Richtung Herbst - S10 soll aber gut laufen

Freut mich, dass es bei den Fernsehern nicht so gut läuft.

Mein Samsung-LCD-Fernseher ist dieses Jahr nach acht Jahren nicht übermäßigen Betriebs durch offensichtlich geplante Obsoleszenz ausgefallen. Die neuen Modelle spionieren einen aus bis zum Geht-Nicht-Mehr und spielen auch noch eingeständig und ungefragt Werbung aus.

Auf mich als Kunden wird Samsung leider in Zukunft verzichten müssen und offensichtlich gibt es auch noch viele andere, die das ähnlich sehen.

Mehr anzeigen

Entdecke deine Nachbarn

☀ Tag- / 🌙 Nacht-Modus
Impressum
Datenschutz
Cookies
© 2024 WinFuture