X
 

ChristianH4

Mitglied seit 8 Jahren Zuletzt Online vor 1 Woche

Kommentare

  • 12.10.22
  • 05:16
  • Artikel
  • +1

Prime Day-Highlight: Amazon verkauft Microsoft Office zum Tiefpreis

@Mitsch79: auch mal bei notebooksbilliger.de gelegentlich vorbei schauen. Da habe ich mich für 40€ pro Jahr eingedeckt... die nächsten Jahre bin ich bzw. sind wird ausgesorgt :) Für 7€ pro Jahr kann man da nicht meckern :D

  • 18.06.22
  • 14:59
  • Artikel

Neu auf Disney+: Das sind die neuen Filme und Serien im Juni 2022

@RiKER: damals fand ich die Serie totaler Mist, joa heute kann ich mir die Serie quasi in Endlosschleife geben :D

  • 26.05.22
  • 16:18
  • Artikel
  • +1

Ärger droht: 9-Euro-Tickets gelten doch nicht in allen Nahverkehrszügen

@Breaker: haha ups... Nein leider ist das wahr... Ich habe selbst "die Ehre" den Talent 3 fahren zu dürfen. Die Karre bringt mir Trittstufenfehler, obwohl die betreffenden Trittstufen nicht einmal verbaut sind, Die Fehlerabholfetexte werden nicht oder nur unvollständig angezeigt, die Leittechnik schmiert gelegentlich ohne Vorwarnung ab. Billige Komponenten, die fast schon regelmäßig kaputt gehen und die Kür: Sicherungen, an die wir Tfs gelegentlich ran müssen, auf dem Dach neben dem Stromabnehmer verbaut?

Gib bei Youtube mal "Talent - Hamsterplage" ein. Aber nix trinken dabei ?

  • 26.05.22
  • 14:01
  • Artikel

Ärger droht: 9-Euro-Tickets gelten doch nicht in allen Nahverkehrszügen

@Breaker: " Denn angezeigt wird das ja alles als Nahverkehr, auch wenn es eigentlich Fernverkehr ist." Das ist so nicht korrekt! Man kann in der Routensuche z. B. explizit den Fernverkehr abwählen. Dann bekommt man nur noch Verbindungen ohne IC/ICE/EC angezeigt. Deswegen gibt es auch die entsprechenden Zugnummern, die einmalig pro Zugleistung vergeben werden und z. B. im DB Navigator angezeigt und an den größeren Bahnhöfen an den Anzeigetafeln mit gelistet sind. Hier wären wir bei der von mir formulierten Aussage:

"Es wird auf der einen Seite immer komplizierter gestaltet und auf der anderen Seite werden die Fahrgäste teils auch immer fauler/dümmer..."

Von einem 18 Jahre alten Mädel, dessen Smartphone an der Hand festgewachsen ist, farf man z. B. schon erwarten, dass sie weiß, wo und wie sie sich über ihre Zugleistung informieren kann... Bei älteren Generationen ist es eben eine andere Baustelle, da viele sich mit den digitalen Medien nicht (mehr) befassen können/wollen.

  • 26.05.22
  • 13:53
  • Artikel

Ärger droht: 9-Euro-Tickets gelten doch nicht in allen Nahverkehrszügen

@Breaker: Es kommt halt darauf an, als "was" der Zug fährt / deklariert ist.

Ich nehme mal ein Beispiel von einem Schichtplan von mir... Ich fahre als Regionalbahn bis Bahnhof X und ab da werde ich zum Express. Vorher an jeder Milchkanne halten, später nur noch an größeren Bahnhöfen.

Das führt im Übrigen fast täglich zum Streit mit den Fahrgästen, da sie "selbstverständlich" davon ausgegangen sind, auch nach Bahnhof X noch an einem kleinen Haltepunkt aussteigen zu können xD Wo wir dann bei der Problematik wären:

1. Es wird von Seiten der Auftraggeber alles gewinnoptimiert und für den (Gelegenheits-)Kunden am Bahnsteig viel zu kompliziert, da noch durchzublicken

2. Die Kunden verblöden immer weiter und fragen (nachdem sie auf die Anzeigetafel am Bahnsteig und auf die Anschrift am Fahrgastinformationssystem im Zug geschaut haben, ob der Zug auch wirklich da hin fährt... Oder sie steigen direkt ohne nachzudenken in "Nicht Einsteigen" ein, und wundern sich, dass sie dann erstmal 30 Minuten im Güterbahnhof ausharren und zusehen dürfen, wie ihr eigentlicher Zug pünktlich an ihnen vorbei zieht...

Uns so dürfte es beim FV sein, der zwischendurch auch als Nahverkehrszug fährt:
Da die DB im Fernverkehr den IC2 (Doppelstock-Züge mit IC-Farbgebung) einsetzt, ist das eben auch wie folgt möglich: RE bis Bahnhof X, ab da dann IC"2"...

Was halt auch für Verwirrung sorgt (geht man rein nach der "Optik" sprich dem Aussehen des Zuges:

Die DB hat auch mit Problemen an der Fahrzeugfront zu kämpfen (gerade die IC2-Flotte von Bombardier [das Q in Bombardier steht übrigens für Qualität] leiden unter Ausfall. Da werden dann auch mal Garnituren als IC los geschickt, die eigentlich nur im Nahverkehr zu sehen sind.

  • 26.05.22
  • 12:13
  • Artikel

Ärger droht: 9-Euro-Tickets gelten doch nicht in allen Nahverkehrszügen

@sunrunner: Folgendes:
Der Nahverkehr wird von Bund und Ländern bestellt und bezahlt. Ergo greift da das 9€-Ticket.

Der Fernverkehr (auch wenn Nah und Fernverkehr teilweise auf der selben Trasse verläuft) ist ein rein von der DB finanzierter Verkehr, dessen Einnahmen auch direkt bei der DB landen. Beim Nahverkehr bekommt die DB nur das Geld für die tatsächlich gefahrene Kilometerlaufleistung...

  • 21.05.22
  • 12:12
  • Artikel
  • +1

Deutsche Bahn stattet zigtausende Mitarbeiter mit Nokia-Geräten aus

@Revier-Engel: also als Nokia 7.2 Besitzer kann ich diese Kritik jetzt nicht bestätigen. Mit meinem Samsung Firmenhandy habe ich mehr Stress und damit stehe ich auch nicht alleine in der Firma. Einer hat das sogar gegen die Wand geklatscht :D

  • 16.05.22
  • 16:07
  • Artikel
  • -1

Für begrenzte Zeit: PayPal bietet ab sofort eine 0%-Ratenzahlung an

@neulich: Grundsätzlich teile ich deine Meinung, Ratenkauf etc. ist mir nicht angenehm! Auch würde ich lieber eine bevorstehende Dachsanierung "bar" bezahlen, als mit Darlehn etc. rumzueiern. Aber "wirtschaftlich" gesehen, ist das Darlehn jetzt interessanter, da ich das gesparte Geld jetzt erstmal in einen Bausparvertrag mit gutem Zinssatz unterbringen kann.

Da Paypal jetzt die 0%-Finanzierung anbietet, könnte ich bei bestimmten Käufen ähnlich agieren. Für die Anschaffung einer Geforce 3090 RTX wäre das natürlich totaler Quatsch, aber für Investitionen an Haus und Elektrik ist es jetzt glaube ich eine sehr gute Möglichkeit, gerade bei Aktionen/Angeboten Geld zu sparen, obwohl es zu dem Aktionszeitraum gerade nicht verfügbar war.

Man darf es eben nicht übertreiben und muss die "geplanten" Ausgaben immer im Blick halten...

  • 07.02.22
  • 11:28
  • Artikel
  • +1-1

Meta: Facebook & Instagram könnten bald aus Europa verschwinden

Dann werden die alten "wer-kennt-wen" Server wieder aus der Versenkung geholt und ICQ erlebt den echten zweiten Frühling :D

  • 02.02.22
  • 21:30
  • Artikel

Nokia startet mit der Verteilung von Android 12 in Deutschland

@Scaver: ja bei mir hat es sich die Nacht auch heruntergeladen und nach einem Neustart war Android 11 aktuell... Die Gestensteuerung habe ich deaktiviert und bin auf die 3 Punkte wieder zurück gegangen.

Bisher kann ich auch keine Unauffälligkeiten feststellen - im Gegenteil: Ich meine sogar das System funktioniert etwas schneller und auch die Google Camera, die ich da drauf geklatscht habe, funktioniert wieder ohne diese großen Hänger wie es unter Android 10 zum Schluss war.

Mir persönlich war Android 11 jetzt nicht sooooo wichtig, es ist schön, dass es positive Veränderungen auf das Gerät gebracht hat. Nur die Zeit, wo ich das neuste System am liebsten "gestern" bekommen will, ist vorbei. Eine ähnliche Einstellung habe ich auch zu Windows 11, wobei da im Moment noch andere Aspekte eine Rolle spielen.

Mein letztes Nokia ist es nicht, aber bei der Wahl eines Nachfolgers (wenn es denn in den nächsten 2-3 Jahren soweit sein sollte), muss das Gerät mich eben schon überzeugen...

Mehr anzeigen

Entdecke deine Nachbarn

☀ Tag- / 🌙 Nacht-Modus
Impressum
Datenschutz
Cookies
© 2024 WinFuture